Werbeanzeigen

Royal Caribbean International bietet neue Dinner-Packages an Bord von vier Schiffen an

Einer der wichtigsten Bestandteile auf einer Kreuzfahrt ist das kulinarische Erlebnis. Daher bietet Royal Caribbean International künftig auf gleich vier Schiffen feste Dinner-Packages für eine Reihe von Spezialitätenrestaurants von 50 bis 120 US-Dollar an. Anstatt pro Besuch einen Aufpreis zu zahlen, bieten die neuen Packages einen günstigen Gesamtpreis für den Genuss in mehreren der exquisiten Spezialitätenrestaurants an. Bei allen Dinner-Pakete sparen Gourmetfreunde mindestens 25 Prozent für die Restaurantbesuche. Darüber hinaus können Gäste in Zukunft vorab den Zugang zu exklusiven Motto-Partys reservieren.

An Bord der Allure of the Seas und der Oasis of the Seas, den beiden größten Kreuzfahrt-Schiffen der Welt, stehen Passagieren ab sofort drei verschiedene Dinner-Pakete zur Auswahl:

• Das Central Park Dining Package für 65 US-Dollar: Es umfasst je einen Besuch in der italienischen Trattoria Giovanni’s Table, im erlesenen Restaurant 150 Central Park sowie im Steakhouse Chops Grille, die sich alle im Central Park an Bord befinden.

• Das Chef’s Dining Package für 120 US-Dollar: Es beinhaltet neben Chops Grille und 150 Central Park auch das Gourmet-Restaurant Chef’s Table, das seine Gäste mit fünfgängigen Menüs inklusive korrespondierenden Weinen beeindruckt.

• Das Choice Dining Package: Auf der Oasis of the Seas umfasst dieses Paket Chops Grille, Giovanni’s Table sowie das asiatische Izumi oder das Solarium Bistro für insgesamt 50 US-Dollar. Auf der Allure of the Seas beinhaltet es Chops Grille, Giovanni’s Table sowie das brasilianische Steakhouse Samba Grill für insgesamt 55 US-Dollar.

Auch zwei weitere Schiffe bieten neue „Genießer-Angebote“: An Bord der Radiance of the Seas gibt es nun zum einen das Radiance Dining Package für 70 US-Dollar für den Besuch von Chops Grille, Giovanni’s Table, Izumi und Samba Grill. Das Radiance Chef’s Table Dining Package umfasst darüber hinaus mit Chef’s Table sogar sämtliche Spezialitätenrestaurants an Bord des Schiffes für einen Betrag von 120 US-Dollar. Gäste der frisch renovierten Splendour of the Seas können sich ebenfalls für das Chef’s Dining Package im Wert von 105 US-Dollar entscheiden, das zum Besuch von Chef’s Table, Chops Grille und Izumi berechtigt.

Neben den Angeboten für das ultimative kulinarische Erlebnis warten Allure of the Seas und das Schwesterschiff Oasis of the Seas mit einem weiteren Novum auf. Denn künftig können sich feierfreudige Gäste bereits vor der Abfahrt den Zugang zu exklusiven Mottopartys sichern – so zum Beispiel Rita’s Fiesta in Rita’s Cantina an Bord der Allure of the Seas sowie die „Surf’s Up Party“ im Seafood Shack der Oasis of the Seas. Auf dem neuesten Schiff von Royal Caribbean International gibt es zudem die „Prohibition Party“ an jedem fünften Abend einer Reise im Stil der 20er Jahre. Diese Party findet in der Jazz on 4 Lounge statt, ist Gästen über 21 Jahren vorbehalten und bietet sich ideal für ein ausgefallenes Jazz-Kostüm an.

Alle Dinner-Pakete und Exklusiv-Partys lassen sich vorab über die Website von Royal Caribbean International sowie an Bord des jeweiligen Schiffes reservieren.

Werbeanzeigen

Categories: Royal Caribbean

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: