Werbeanzeigen

Bewertung

Von
Savona aus in 100 Tagen zu 37 Häfen auf fünf Kontinenten – Mit an Bord
rund 3.000 Gäste, darunter mehr als 700 aus Deutschland

In
100 Tagen um die Welt: Heute um 18 Uhr, wenn die „Costa Deliziosa“ im
Hafen von Savona den Anker lichtet, nimmt Costa Crociere wieder die
Tradition der großen Weltreisen auf. In exakt 100 Tagen wird die „Costa
Deliziosa“ einmal um den ganzen Erdball fahren und dabei 37 Häfen auf
fünf Kontinenten besuchen, bevor sie am 6. April 2012 nach Savona
zurück­kehrt. Mit mehr als 2.300 Gästen an Bord, darunter mehr als 700
Passagiere aus Deutschland, ist die „Costa Deliziosa“ vollständig
ausgebucht. Alle Gäste bleiben für die gesamte Weltreise auf dem Schiff.
Sie erleben eine ganz außergewöhnliche Kreuzfahrt zu so schönen Zielen
wie die Karibik, die nordamerikanische Westküste, die Inseln der Südsee,
Australien, Fernost, der indische Subkontinent und die arabische Welt.

Nach
dem großen Erfolg dieser Kreuzfahrt bei den Costa Gästen – innerhalb
weniger Wochen waren alle Plätze an Bord restlos ausverkauft –
wiederholt die Reederei Anfang 2013 diese Reise mit gleicher Route
wieder. Beginn in Savona ist am 6. Januar, Rückkehr am 16. April 2013.
Für diese Kreuzfahrt können ebenfalls nur noch Plätze auf der Warteliste
reserviert werden.

 Etwas
Besonderes wie die Weltreise ist auch die „Costa Deliziosa“ (92.600
Tonnen), die selbst die Erwartungen der anspruchsvollsten Gäste erfüllt.
Feinste Materialien wie
Marmor,
Granit, Murano-Glas und Hölzer von Zebrano- und Wenge-Bäumen zieren
neben den zahlreichen Kunstwerken das Interieur. Besondere Highlights an
Bord sind das vielfältige kulinarische Angebot, das 3.500
Quadratmeter große Samsara Spa, der super-realistische Golf-Simulator
einschließlich Putting Green unter freiem Himmel, der
Grand-Prix-Rennwagen-Simulator, wie ihn auch die Profis zum Trainieren
verwenden, das 4D-Kino, modernste Technogym-Geräte im Fitnesscenter und
die PlayStation Erlebniswelt.

 Direkt zum Angebot

 

 

 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, costa

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: