Werbeanzeigen

Kreuzfahrten-News – Costa Deliziosa Besatzung streikt in San Francisco

Costa hat scheinbar die Gehälter auf US$ umgestellt statt wie im Vertrag geschrieben in Euro, Hinzu kommen würden schlechte Arbeitsbedingungen. Das Seereisenportal vermutet das es sich hier hauptsächlich um die philippinischen Kollegen handeln dürfte. Erst vor kurzem gab es aufsehen als auf einem MSC Schiff unter dem Titel Kreuzfahrt Undercover (wir haben berichtet) ein Bericht gedreht wurde der die Arbeitsbedinungen angeprangert hat. Diese Aktion dürfte bei Costa Cruises gar nicht gut ankommen. Der Ruf hat ja nun schon ordentlich gelitten und jetzt dies dazu. Das ist aber der Nebeneffekt für billige Kreuzfahrten. Nur mit billigen ausländischen Kollegen, vorzugsweise aus Asien ist ein solcher Preis zu halten.

Werbeanzeigen

Categories: Costa Concordia, personal

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: