Werbeanzeigen

Passagiere klagen auf Millionenbeträge – moralisch fragwürdig?

Passagiere klagen auf Millionenbeträge – moralisch fragwürdig?
Bewertung

Was solls jetzt wird abgezockt und alles mitgenommen was geht. Auch Deutsche sind dabei und bekommen den Hals nicht voll. Leider muss man es mal so drastisch sagen. Anwälte sehen Ihre grosse Chance gekommen, „Der Regenmacher“ soll Costa werden. Aber Vorsicht am Ende bekommen die jetzt den Hals nicht voll kriegen vielleicht gar nichts. Da gab es schon Klagen von Namen die gar nicht an Bord waren.  Urlaubsfreuden entgangen gut ..macht 1 Millionen! Ich denke das 11 000 Euro für eine Reise die in vielen Fällen nicht einmal 1000 Euro gekostet hat völlig in Ordnung sind. Ob die Klagen überhaupt zugelassen werden bleibt unklar. Den nur die Muttergesellschaft hat Ihren Sitz in den USA. Derweil geht man von 32 Todesopfern aus, allerdings sind 15 Leichen noch nicht gefunden.

Werbeanzeigen

Categories: Costa Concordia, Klagen

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: