Werbeanzeigen

Cunard Line 2012: Jeden Monat neue SAIL-AWAY-Angebote

Cunard Line 2012: Jeden Monat neue SAIL-AWAY-Angebote
Bewertung

Unter dem Motto „SAIL AWAY“ bietet Cunard Seereisenden in den kommenden Monaten besondere Angebote zu günstigen Konditionen. So auch im März, wo für Kreuzfahrten und Transatlantik-Passagen der Queen Mary 2 und Queen Elizabeth ab Hamburg spezielle Garantiepreise gelten.

Interessierte können zum Beispiel bereits ab 790,- Euro p. P. in der Zweibett-Innenkabine zu einer achttägigen Kreuzfahrt der Queen Mary 2 ab/bis Hamburg zu den norwegischen Fjorden aufbrechen. Während der Kreuzfahrt vom 13. bis 20. Mai nimmt die Königin der Meere Kurs auf Oslo, Stavanger, Olden und Flåm. Die Skandinavien-Kreuzfahrt vom 12. bis 19. August, die nach Norwegen, Dänemark und Schweden führt, ist ab 1.090,- Euro p. P. buchbar. Auch eine Transatlantik-Passage der Queen Mary 2 findet sich unter den SAIL-AWAY-Angeboten im März: Die Reise von New York nach Hamburg vom 4. bis 13. Mai kann bereits ab 1.390,- Euro p. P. in einer Innenkabine inklusive Anreisearrangement gebucht werden. Besonderes Highlight dabei ist das Einlaufen zum Hamburger Hafengeburtstag.

Das SAIL-AWAY-Angebot für die Queen Elizabeth bezieht sich auf die Skandinavien-Reise vom 7. bis 17. Juni. Auf dieser Kreuzfahrt ab/bis Hamburg werden die Ostseemetropolen Tallinn, St. Petersburg, Stockholm und Kopenhagen angelaufen. Sie ist bis einschließlich 31. März ab 1.390,- Euro p. P. buchbar.

Über die jeweils aktuellen SAIL-AWAY-Angebote, für die nur ein limitiertes Kontingent zur Verfügung steht und besondere Buchungskonditionen Anwendung finden, informiert die Cunard Line mit ihrem Newsletter und unter www.cunard.de/angebote. Nähere Informationen erhalten Interessierte in allen Seereisebüros und unter 00800 180 84 180.

Werbeanzeigen

Categories: cunard Angebote

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: