Werbeanzeigen

Color Line: Neues Schiff für die Route Strömstad-Sandefjord

Color Line bestellt ein neues Schiff für die Route Strömstad-Sandefjord zwischen Schweden und Norwegen. Der Neubau ersetzt M/S Bohus. Als Teil des umfassenden Programms zur Flottenerneuerung setzt Color Line auf einen zukunftsorientierten und umweltfreundlichen Neubau mit modernster Technologie.

„Das neue Schiff ist zukunftsweisend und wird eine der umweltfreundlichsten und geräuschärmsten Tagesfähren der Welt sein. Dafür sorgen der Antrieb mit Flüssiggas (LNG) sowie die Rumpfform und eine effektive, moderne Maschine.“, so Konzernchef Trond Kleivdal.

Der Neubau wird nach dem Vorbild von Color Line SuperSpeed entworfen – mit 160 Metern Länge und Platz für 2.000 Personen sowie ca. 500 Pkw. Die Indienststellung ist im Sommer 2014 geplant.

Mit Flüssiggas als Treibstoff werden die Ausstöße auch in Sandefjord und Strömstad auf ein Minimum reduziert. Im Heimathafen Oslo hat Color Line im Rahmen eines freiwilligen Umweltabkommens mit der Stadt bereits als erste Reederei Landstrom etabliert.

Color Line wird mit dem neuen Konzept die herausragende Position am Markt auch zwischen Norwegen und Schweden weiter ausbauen. Color Line ist bereits heute Marktführer für Mini-Kreuzfahrten sowie Fährprodukte zwischen Deutschland und Norwegen, Dänemark und Norwegen sowie Schweden und Norwegen.

Werbeanzeigen

Categories: Color Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: