Werbeanzeigen

TUI Cruises unterstützt Hamburger e-power barge Projekt

TUI Cruises unterstützt Hamburger e-power barge Projekt
Bewertung

TUI Cruises hat zusammen mit der Hamburger Eckelmann AG einen Letter of Intent (Absichtserklärung) unterzeichnet, im Rahmen der Entwicklung der sog. e-power barge enger zu kooperieren. TUI Cruises bietet sein technisches Know-How an, um die besonderen Voraussetzungen von Kreuzfahrtschiffen in die Entwicklung mit einfließen zu lassen.
Die e-power barge stellt eine Lösung für die umweltfreundliche Versorgung von Schiffen während der Liegezeiten in Häfen dar und kann Standort unabhängig eingesetzt werden – z.B. auch in anderen Hafenstädten in Deutschland und Europa. Mit Flüssiggas (LNG) wird der Strom an Bord eines schwimmenden Kraftwerkes, der e power barge, erzeugt und nicht an Bord der Schiffe selbst.
Der Vorteil: Im Vergleich zu den herkömmlichen Dieselmotoren werden Abgas- und Lärmemissionen deutlich reduziert, der Strom wird umweltfreundlich aus LNG an Bord der Barge produziert: C02 Emissionen können um bis zu 25% gesenkt, Schwefel-, Stickoxid- und Partikelemissionen fast vollständig eliminiert werden.

Die bedarfsgerechte und flexible Stromversorgung per barge kann alternative Stromversorgungskonzepte, wie Landstromanlagen, sinnvoll ergänzen. TUI Cruises wird auch weiterhin aktiv die Landstrom-Entwicklung begleiten. hier können Sie Tui-Cruises buchen

Werbeanzeigen

Tags: ,

Categories: Allgemein, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

der Kreuzfahrttester
%d Bloggern gefällt das: