Werbeanzeigen

Erste Probefahrten der MSC Divina

Am Sonntag den 15. April war es soweit: Die MSC Divina beendete erfolgreich ihre ersten Testfahrten und kehrte nach drei Tagen wieder in das Louis Robert Dock zurück. Auf dem offenen Meer vor der Küste der Bretagne wurde das Schiff unter Beteiligung von rund 360 Personen einer Vielzahl von strengen Tests unterzogen. Die mehr als 60 verschiedenen Tests wurden zur vollsten Zufriedenheit des Teams von MSC Cruises durchgeführt und umfassten alle wichtigen Bereiche, von Geschwindigkeit bis hin zu Geräuschpegel und Vibrationen. Bis zur nächsten wichtigen Veranstaltung der MSC Divina, der Flaggenzeremonie am 19. Mai in Saint-Nazaire, werden kontinuierlich weitere Tests durchgeführt.

Die MSC Divina verfügt über eine professionelle Sicherheitsausrüstung und besitzt zusätzlich zu den üblichen Rettungsbooten und Rettungswesten zwei spezielle Einrichtungen, die der Sicherheit der Passagiere dienen. Die Evakuierungssysteme MES (Marine Evacuation Systems) auf der MSC Divina ergänzen die Standardausrüstung und bieten zusätzliche Kapazitäten zu den vorhandenen Rettungsbooten. Sie bestehen aus aufblasbaren Rutschen, durch welche die Passagiere direkt in die bereitstehenden Rettungsinseln gelangen. Die Crew an Bord ist für die effektive Bedienung der Systeme ausgebildet.

Die Schwesterschiffe der MSC Divina, die MSC Fantasia und die MSC Splendida sind mit den gleichen Evakuierungssystemen ausgestattet.

Um Sicherheit auf See zu gewährleisten, sind Erfahrung sowie der neueste Stand der Technik eine der Grundvoraussetzungen. Aus diesem Grund operiert MSC Kreuzfahrten im Einklang mit den höchsten Sicherheitsstandards, die von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) vorgegeben werden. Die Reederei gewährleistet, dass jedes Crewmitglied ein regelmäßiges Training erhält, um die technische Ausrüstung im Ernstfall effektiv bedienen zu können.

Die Jungfernfahrt nach Marseille wird das neue Schiff schließlich zu ihrer Taufe am 26. Mai führen. Der große Abend mit einer spektakulären Feier und Unterhaltungsprogramm ist dem Mittelmeer und der Leidenschaft seiner Bewohner gewidmet. Wieder einmal wird die italienische Leinwand-Legende Sophia Loren als Taufpatin der MSC Flotte beim feierlichen Durchschneiden des Bandes zu sehen sein.

Werbeanzeigen

Categories: MSC Divina, MSC-Kreuzfahrten

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: