Werbeanzeigen

kleines Feuer an Bord der "Allure of the Seas"

Wie Cruisetricks berichtet gab es kurz nach der Abfahrt in St. Marten ein kleines Feuer im Maschinenraum, das dank der modernsten Technik sofort gelöscht werden konnte. Es gab keine Verletzten ..Eine Stellungnahme der Reederei dazu gab es noch nicht. Einige Passagiere sind wohl in Panik ausgebrochen und haben SMS Meldungen an Freunde und Bekannte abgesetzt. In diesem Jahr häufen sich derartige Vorfälle auffällig. Ob es nun nur eine Folge der erhöhten medialen Aufmerksamkeit durch die Concordia ist oder ob tatsächlich mehr passiert ist unklar. Das Schiff konnte seine Reise normal und planmässig fortsetzten. Der Kapitän hat besonnener Weise das Schiff in den Wind gedreht damit der abziehende Rauch auch vom Schiff weggeblasen wird.

Und hier ein Video über das riesige Schiff, Nicht auszudenken wenn wirklich mal was grösseres passiert auf diesen Kreuzfahrten:

Werbeanzeigen

Categories: Allure of the Seas, Royal Caribbean

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: