Werbeanzeigen

US Firma "Titan Salvage" soll die Concordia abtransportieren…

US Firma "Titan Salvage" soll die Concordia abtransportieren…
Bewertung

und das in einem Stück so ist es geplant. Bisher konnten alle grösseren Umweltschäden verhindert werden. Das Öl wurde restlos abgesaugt. Nun soll das Schiff innerhalb eines Jahres in einem Stück abtransportiert werden. Dazu werden die Spezialisten das Schiff zunächst aufrichten und dann in einen italienischen Hafen schleppen. Mehrere weitere Spezialfirmen werden an der Bergung beteiligt. Besondere Rücksicht will man derweilen auf die Insel und deren Saiaon nehmen. Das ganze schwere Bergungsmaterial wird nicht zur Insel gebracht sondern auf dem Festland gelagert. Sobald die Concordia entfernt worden ist will Costa den Boden des Meeres säubern und neu beflanzen. Am Ende hat die Katastrophe mit der Concordia 30 Menschen das Leben gekostet. Genaue Berichte finden Sie hier im Blog. Zwischen zeitlich wird von verschiedenen Blogs darüber spekuliert ob M Thamm derzeit noch Chef von AIDA Cruises zum Mutterkonzern Costa als CEO wechseln wird. Hier würde auf Thamm ein hartes Stück Arbeit warten. Die Amerikaner scheinen es Ihm jedoch zuzutrauen den Thamm hat die AIDA – Cruises zum Erfolg geführt. Das Clubkonzept hat inzwischen viele Kopien.

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, Costa Concordia, Costa Umwelt, Unfall

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: