Werbeanzeigen

Princess Cruises füllt den Tank – Reederei übernimmt Benzinkosten für die Anreise zur Ostsee-Kreuzfahrt ab Warnemünde

Quelle: Princess Cruises

Princess Cruises (www.princesscruises.de) reagiert auf die hohen Benzinpreise, die die Pkw-Anreisekosten zu den Ostssee-Kreuzfahrten der amerikanischen Luxusreederei kräftig nach oben treiben.

So erhalten Kunden, die im Mai eine der zwölftägigen Reisen mit der Emerald Princess (3.070 Passagiere) ab/bis Warnemünde buchen, pro Kabine eine Gutschrift über den Gegenwert von bis zu 100 Liter Benzin oder Diesel. Als Nachweis gelten Tankbelege, die maximal zwei Tage vor Beginn bzw. nach Ende der Kreuzfahrt ausgestellt wurden.

Zur Auswahl stehen insgesamt zehn Abfahrten der Emerald Princess zwischen Mai und August dieses Jahres (ab 1.276 € pro Person). Die Route führt vom Start-und-Ziel-Hafen Warnemünde aus nach Estland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Russland. Besonderes Highlight ist der zweitägige Aufenthalt in St. Petersburg.

Werbeanzeigen

Categories: Events, Princess Cruises

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: