Werbeanzeigen

Cunard 2013: Zehn Transatlantik-Passagen ab/bis Hamburg

Hamburg, 10. Mai 2012 – Die Reederei Cunard Line erhöht die Anzahl der Transatlantik-Passagen zwischen Hamburg und New York noch einmal: Insgesamt zehn Mal wird die Queen Mary 2 diese Strecke zwischen Mai und November 2013 bedienen. Zwei der Passagen nach New York können zudem mit Kreuzfahrten entlang der Küste Neuenglands und Kanadas zu einer 32-tägigen Traumreise kombiniert werden.

Das Flaggschiff der Reederei Cunard Line wird 2013 jeweils fünf Transatlantik-Passagen von New York nach Hamburg und in umgekehrter Richtung unternehmen. Die Überfahrten ab New York finden vom 3. bis 12. Mai (zum Hamburger Hafengeburtstag), vom 1. bis 10. Juni, vom 15. bis 24. August, vom 22. September bis 1. Oktober und vom 27. Oktober bis 6. November statt. Die Atlantiküberquerungen ab Hamburg sind für den 23. Mai bis 1. Juni, den 22. Juni bis 1. Juli, den 31. August bis 10. September, für den 6. bis 15. Oktober und für den 10. bis 19. November terminiert. Überfahrten inklusive Transatlantikflug sind bereits ab 1.890,- Euro p. P. in der Zweibett-Innenkabine buchbar.

Die Hamburg-Abfahrten am 22. Juni, 31. August und 6. Oktober können um eine Kreuzfahrt nach Neuengland und Kanada mit Ausschiffung in New York (22. Juni) sowie um Kreuzfahrten nach Neuengland und Kanada sowie eine Transatlantik-Passage zurück nach Hamburg (31. August, 6. Oktober) verlängert werden. Die 16-tägige Kombinationsreise am 22. Juni ist ab 2.990,- Euro p. P. in der Zweibett-Innenkabine buchbar, die jeweils 32-tägigen Reisen ab 4.590,- Euro p. P.

e-hoi - click and cruise

Mit den Frühbucherpreisen, die bis 30.09.2012 buchbar sind, können Kunden auf einer Transatlantik-Passage bis zu 680,- Euro p. P. sparen. Auf allen Reisen, die in Hamburg starten und/oder enden, bietet Cunard ein erweitertes deutschsprachiges Bordprogramm an.

Werbeanzeigen

Categories: cunard, cunard Angebote

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: