Werbeanzeigen

Reederei/Kapitän zwingt ein älteres Paar 90 und 84 das Schiff zu verlassen…

Reederei/Kapitän zwingt ein älteres Paar 90 und 84 das Schiff zu verlassen…
Bewertung

die zwei Waren auf dem Luxusschiff der Seabourn Reederei unterwegs, als Sie sich weigerten an der Seenotrettungsübung teilzunehmen. Die beiden befanden sich bereits länger an Bord und hatten die Übung bereits beim vorherigen Trip absolviert. Aus gesundheitlichen Gründen wollten Sie nicht an der Übung teilnehmen. Anstatt sich jedoch um das Wohl der Passagiere zu kümmern setzte der Kapitän die alten Herrschaften in Lissabon an Land. Er hatte schliesslich vorher keine Aussnahme angekündigt… Die Reederei bestätigt diesen Vorfall. Traurig den trotz aller Sicherheitsvorkehrungen sollte es doch möglich sein alte Menschen direkter zu betreuen. Gerade auf einem solchen Luxusschiff. Im Ernstfall sollte gerade dort sowie so ein Mitarbeiter nachsehen. Schade hier gibt die Reederei kein gutes Bild ab. Der einfache Hinweis wir müssen uns ohne Ausnahme an die Regeln halten beweisst nur wie unflexibel die Reederei ist. Hierfür gibt es den Daumen nach unten für den Kapitän und auch für die Reederei die sich nicht einmal entschuldigt. Sicherheit ist völlig klar aber die Menschen sollte man dabei nicht aus den Augen verlieren.

Werbeanzeigen

Categories: Seabourn Sojourn

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: