Werbeanzeigen

Die DEUTSCHLAND präsentiert sich als Konzerthaus: Klassik-Event mit Justus Frantz und jungen Künstlern

Die DEUTSCHLAND präsentiert sich als Konzerthaus: Klassik-Event mit Justus Frantz und jungen Künstlern
Bewertung
MS Deutschland

„Meisterklasse“ für ausgewählten Gästekreis weist auf großen Klassikwettbewerb
im Oktober 2012 an Bord der DEUTSCHLAND hin – Veranstaltung gestern
Abend in der Hansestadt Hamburg: Wie kann ein Musiker Emotion für den
Zuhörer schaffen?
Hamburg, 1. Juni 2012 – Zu einer „Meisterklasse“ in privater Atmosphäre hat die
Reederei Deilmann am Donnerstagabend im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten
eingeladen. Vor rund 20 Gästen hielt Justus Frantz, renommierter Pianist, Dirigent
und Hochschul-Professor, mit den jungen Musikern Natalia Boiko (Piano), Alina Leonova
(Sopran) und Vincenzo Neri (Bariton) eine kleine „Meisterklasse“: Musikalische
Leckerbissen und Einblicke in Fragen wie: Worauf kommt es an, um den Zauber
der Noten in real fühlbare Musik umzusetzen? Wie kann ein Musiker Emotion für
den Zuhörer schaffen? Die Idee der Veranstaltung war es, Hintergründe zu vermitteln
und Einblick zu geben in das, was sich oft nur hinter den Kulissen abspielt.
Diese Idee ist stellvertretend für das, was die Gäste in ausgewählten Programmen
verstärkt an Bord der DEUTSCHLAND erleben sollen. Demnächst zum Thema Klassik:
An Bord wird der „Ocean Classical Award“ veranstaltet – eine Kooperation mit
der Kulturstiftung Hauck&Aufhäuser Privatbankiers, die dafür ein Preisgeld von
15.000 Euro zur Verfügung stellt. Auf einer Mittelmeerreise zwischen Athen und Lissabon
tragen sechs junge Musiker diesen Wettbewerb aus. Im Jahr 2012 sind es
junge Violonisten, die ihre Kunst zeigen. Die Auswahl des besten Nachwuchskünstlers
trifft zum einen eine Fachjury unter Vorsitz von Justus Frantz, zum anderen das
Publikum der DEUTSCHLAND. Selbstverständlich ist dieser besondere Wettbewerb
in der intimen Atmosphäre eines kleinen Kreuzfahrtschiffes der ideale Rahmen, um
den spannenden Blick hinter die Kulissen der Musik auch an Bord zu ermöglichen.
Die Kreuzfahrt anlässlich des Ocean Classical Awards startet am 9. Oktober in
Athen und führt über verschiedene kleine Häfen in Griechenland nach Malta und Italien,

e-hoi - click and cruise

zu verschiedenen spanischen Häfen und durch die Strasse von Gibraltar hinauf
nach Lissabon (Ankunft am 22. Oktober). Mit an Bord sein werden auch Musiker der Philharmonie der Nationen, um Violinmusik auch in Kombination mit Orchester zu
spielen. Selbstverständlich finden aus diesem Anlass die nächste „Meisterklasse“ an
Bord der DEUTSCHLAND statt. Weiterer Höhepunkt: ein klassisches Konzert im historischen
Opernhaus von Malta, in dem Justus Frantz mit seinen Musikern exklusiv
für die Gäste der DEUTSCHLAND spielt.
Wer bei dieser besonderen Klassik-Kreuzfahrt mit dabei sein will: Buchungen sind
möglich bei den Reisebüro-Partnern der Reederei, 14 Tage kosten ab Euro 3.895
Euro pro Person (inkl. Fluganreise).

Werbeanzeigen

Categories: Deilmann, Justus Frantz, MS Deutschland

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: