Werbeanzeigen

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten startet auf der Webseite von Käpt`n Knopf Kapitänspatent für Kinder

„Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten“

10 Fragen zum Käpt`n Knopf Kapitänspatent
Patent ganz einfach zum Selbstausdrucken
Online-Spiel auch für Smartphones und Tablet-PCs geeignet

Nach dem erfolgreichen Start der Käpt`n Knopf Webseite www.kaeptnknopf.de im letzten Jahr geht das Maskottchen für Familienreisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ab sofort mit einem neuen Spiel an den Start – dem Kapitänspatent. Zehn Fragen rund um das Thema Schifffahrt müssen von den Käpt`n Knopf Fans richtig beantwortet werden, um sich mit dem Patent wie ein kleiner Kapitän zu fühlen.

Zur Beantwortung der Fragen stehen unterschiedliche Antwortmöglichkeiten zur Auswahl. Die Kurzfilme aus dem Käpt`n Knopf Kino auf der Webseite helfen dabei, die richtigen Antworten zu finden. Nach erfolgreichem Durchlaufen der zehn Fragen kann das Kapitänspatent von Käpt`n Knopf mit dem jeweiligen Namen des Kindes einfach ausgedruckt werden. Dazu wird der Name online in ein Feld eingegeben und erscheint dann auf der ausgedruckten Urkunde. Auch für mobile Geräte wie Tablet-PCs und Smartphones ist das Kapitänspatent geeignet.

Das Patent liegt auf der Käpt’n Knopf Startseite unter dem Navigationspunkt „Spielkiste“. Hier finden Kinder auch das Logbuch und in Kürze noch weitere Spiele.

Käpt`n Knopf wurde eigens für die exklusive Kooperation zwischen der Spielzeugmanufaktur Steiff und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gestaltet und trägt den berühmten „Knopf im Ohr“. Käpt`n Knopf ist auch auf Facebook zu finden unter www.facebook.com/KaeptnKnopf.

Werbeanzeigen

Categories: Hapag Lloyd Kreuzfahrten, HLKF, Kinder und Jugendprogramm

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: