Werbeanzeigen

Norwegian Cruise Line: Bonusprovision für Reisebüros

Norwegian Cruise Line: Bonusprovision für Reisebüros
Bewertung

Wiesbaden/Frankfurt, im Juni 2012: Getreu der Unternehmensphilosophie „Partners First“, die Norwegian Cruise Line in diesen Tagen ihren Vertriebspartnern im Detail vorstellt, bekennt sich die Reederei zum Reisebürovertrieb und belohnt zwischen dem 20. Juni und 2. Juli 2012 Agenturen mit einer Bonusprovision von 5 Prozent pro Buchung einer Europa- oder Transatlantikkreuzfahrt in der Saison 2012/13.

Norwegian zahlt die Bonusprovision auf alle Kreuzfahrten ihrer vier Europaschiffe mit Abfahrt bis April 2013, so zum Beispiel auf die 7-Nächte-Routen des jüngsten Flottenmitglieds Norwegian Epic im Mittelmeer vom 20. Juni bis 14. Oktober 2012 ab Barcelona. Alternativ sind diese Kreuzfahrten auch ab/bis Civitavecchia (Rom) oder Marseille buchbar. Inkludiert ist auch die 13-Nächte-Transatlantikfahrt des Freestyle Cruising Resorts am 21. Oktober 2012 von Barcelona nach Miami. Fünf Prozent Bonusprovision winken darüber hinaus bei Buchung der 9-Nächte-Route „Hauptstädte der Ostsee ab Kopenhagen“ mit Abfahrten vom 27. Juni bis 7. September 2012 sowie der 14-Nächte-Transatlantikroute der Norwegian Sun mit Abfahrt am 30. September 2012. Auch für die beiden Flottenmitglieder, die ganzjährig in Europa kreuzen, gilt die aktuelle Bonusprovisionsaktion und Reisebüros verdienen zusätzlich für Buchungen auf den Kreuzfahrt der Norwegian Jade im östlichen Mittelmeer ab Venedig oder Civitavecchia (Rom) zwischen dem 23. Juni 2012 und 17. April 2013 sowie den 12-Nächte-Routen der Norwegian Spirit im Mittelmeer zwischen Barcelona und Venedig vom 27. Juni bis 25. Oktober 2012 sowie den Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln ab Barcelona oder Málaga zwischen dem 6. November 2012 und dem 8. April 2013.

„Unsere Vertriebspartner stehen im Zentrum unserer Aktivitäten bei Norwegian Cruise Line – eine Unternehmensphilosophie, die wir durch unsere Partners First Initiative unterstreichen. Unser gemeinsamer Unternehmenserfolg ist dabei eine wesentliche Zielsetzung und dieses Ziel möchten wir mit der aktuellen Bonusprovisionskampagne unterstützen“, so Jürgen Stille, Vertriebsdirektor Kontinentaleuropa.

Agenturen, die mit Norwegian Cruise Line zusammenarbeiten, erhalten abhängig von ihrem erzielten Umsatz zwischen neun und 14 Prozent Provision. Bereits ab einem Umsatz von 2.500 Euro zahlt die Reederei zehn Prozent. Ab einem Jahresumsatz von 5.000 Euro erreichen die Agenturen die nächst höhere Provisionsstufe von elf Prozent. Die höchste Provisionsstufe mit 14 Prozent gilt ab einem Jahresumsatz von 40.000 Euro. Anreisepakete und Zusatzpakete werden einheitlich mit zehn Prozent verprovisioniert.

Werbeanzeigen

Categories: Angebote mit Bordguthaben oder Ersparnis, Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: