Werbeanzeigen

A-ROSA Silva: Das neueste Flottenmitglied beim Flusskreuzfahrt-Spezialist

A-ROSA Silva: Das neueste Flottenmitglied beim Flusskreuzfahrt-Spezialist
Bewertung

Der Flusskreuzfahrt-Spezialist A-ROSA baut sein Angebot weiter aus. Das Unternehmen befindet sich auf klarem Expansionskurs und stellte Anfang Juli sein neuestes Schiff in Dienst. Die A-ROSA Silva ist dabei nur das erste von zwei neuen Flusskreuzfahrtschiffen, mit der die Neptunwerft in Warnemünde von A-ROSA beauftragt wurde. Ein weiteres Schiff soll bereits im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden.
Bereits seit 2009 zählt die A-ROSA Flotte regelmäßig neue Flusskreuzfahrtschiffe. Nach der A-ROSA Aqua (2009), der A-ROSA Viva (2010) und der A-ROSA Brava (2011) steht nun bereits das zehnte AROSA-Schiff für erlebnisreiche Flusskreuzfahrten zur Verfügung. Die A-ROSA Silva wird zu den Premium-Kreuzfahrtschiffen gezählt und bietet eine besonders komfortable Ausstattung.

Die A-ROSA Silva im Überblick

Das Flusskreuzfahrtschiff verfügt über zweieinhalb Decks und ist aus diesem Grund auch sehr gut für Schiffsreisen auf dem Rhein-Main-Donau-Kanal geeignet. Zum Reisestandard an Bord der A-ROSA Silva gehören die zahlreichen, mehrheitlich mit französischem Balkon ausgestatteten und modern eingerichteten Außenkabinen. Besonders hervorzuheben sind auch die verschiedenen Suiten, die insbesondere auf längeren Flusskreuzfahrten ein hervorragendes Wohlfühl-Ambiente versprechen.
Zu den Annehmlichkeiten an Bord der A-ROSA Silva gehören auch das weitläufige Sonnendeck mit Pool-Bereich, die Panorama-Lounge am Bug des Schiffes sowie der einladende Spa- und Wellness- sowie Fitnessbereich. Auf rund 135 Meter Länge ermöglicht das Schiff bis zu 186 Passagieren eine schöne Auszeit an Bord.

Mit der A-ROSA Silva unterwegs

Die Flusskreuzfahrten im Angebot von A-ROSA sind vielfältig. Dies stellt das Unternehmen auch mit seinem neuesten Schiff, der A-ROSA Silva unter Beweis. Im August und Oktober 2012 lädt die Reiseroute Mainerlebnis beispielsweise zu einer Flussreise auf Main und Donau ein. Zu den Kreuzfahrtzielen gehören dabei unter anderem die Drei-Flüsse-Stadt Passau, Regensburg, Würzburg, Wertheim und Frankfurt am Main.
Beim Kennenlernen Mittelrhein verkehrt die A-ROSA Silva von Frankfurt am Main über Köln, Düsseldorf, Rüdesheim und Koblenz wieder zurück in die Bankenmetropole. Auch weitere Rhein Kreuzfahrten zwischen 5 und 10 Tagen werden im November 2012 angeboten.
Ein besonderes Kreuzfahrt-Erlebnis verspricht auch Donau Weihnachten an Bord der A-ROSA Silva. Am 22. Dezember 2012 können Flusskreuzfahrt-Liebhaber dabei ab Nürnberg für sechs Tage ins weihnachtliche Donautal aufbrechen. Neben deutschen Städten gehört auch ein Besuch der österreichischen Hauptstadt Wien zu den Highlights während der 6-tägigen Kreuzfahrt.
(Gastbeitrag: Robert Richter)

Werbeanzeigen

Categories: A-rosa, A-Rosa Fluss

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: