Werbeanzeigen

Frederik Pénot wird neuer Vice President Corporate Marketing bei Costa Crociere

Frederik Pénot wird neuer Vice President Corporate Marketing bei Costa Crociere
Bewertung

Mit Wirkung zum 3. September 2012 übernimmt Frederik Pénot (44) die neu geschaffene Position des Vice President Corporate Marketing innerhalb des Top-Managements von Costa Crociere. Er berichtet an Norbert Stiekema, Executive Vice President Sales & Marketing.

In seiner neuen Position ist Pénot verantwortlich für die Unternehmensbereiche International Marketing Communication, Direct Sales & Marketing sowie Corporate Marketing Research & Competitive Intelligence. So wird er alle Marketing-Aktivitäten des Unternehmens zur Weiterentwicklung und Positionierung der Marke Costa sowie die Kommunikation, Marktforschung und Produktentwicklung koordinieren.

Pénot begann seine Karriere bei der strategischen Unternehmensberatung Roland Berger, bevor er zu Disneyland Paris wechselte. Dort war er in verschiedenen Führungspositionen in Verkauf und Marketing tätig und war unter anderem auch im Münchner Disney-Büro für die Märkte Deutschland und Österreich verantwortlich. Als Vice President Sales & Marketing in Frankreich war Pénot zuletzt für die Implementierung einer neuen Sales- und Marketing-Strategie in einem der wichtigsten Zielgebiete des Unternehmens zuständig.

Norbert Stiekema: „Wir sind davon überzeugt, dass Frederick Pénot dank seiner starken Kundenorientierung, seines Know-hows und seiner internationalen Erfahrung ein Gewinn für unser Führungsteam ist und somit dazu beiträgt, Costas Wettbewerbsfähigkeit und führende Marktposition in dem sich rapide ändernden Marktumfeld weiter auszubauen.“

Frederick Pénot ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er ist begeisterter Segler, Skifahrer und Marathonläufer und zudem erfolgreicher Absolvent der EAP European School of Management.

Werbeanzeigen

Categories: costa crociere, Costa Kreuzfahrten, Frederik Penot, personal

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: