Hamburg 1 überträgt „Queen Mary 2 Flag Parade” live

Hamburg, 7. August 2012 – Wenn die Queen Mary 2 sich am kommenden Sonntag nach ihrem 25. Besuch in Hamburg auf den Weg nach Norwegen, Dänemark und Schweden macht, wird Hamburg 1 von 21.45 bis 23.00 Uhr live im Hafen auf Sendung sein und die beeindruckende Verabschiedungszeremonie sowie das Pre-Light-Up des Blue Port 2012 übertragen. Gesendet wird von der Cap San Diego und direkt von Bord der MS Hamburg. Hamburg 1 Moderator Uli Pingel begrüßt auf dem Salonschiff der Elbreederei Abicht als Gesprächspartner den international renommierten Lichtkünstler Michael Batz und Anja Tabarelli, Director Sales & Marketing von Cunard Deutschland. Gegen 22.30 Uhr drücken beide vor laufenden Kameras gemeinsam auf den Buzzer und illuminieren den Michel – ein Vorgeschmack auf den Blue Port 2012, der von Montag, den 13. bis Sonntag, den 19. August, dem Abschlusstag der Hamburg Cruise Days, die blaue Magie in den Hamburger Hafen bringt.

Wie schon im Vorjahr zum 20. Anlauf wird die Queen Mary 2 auch am 12. August mit einer königlichen Party entlang der Elbe verabschiedet. Am Abend des 13. August 2011 feierten mehr als 200.000 Menschen die erste „Queen Mary 2 Flag Parade“. Unzählige Boote und Barkassen eskortierten die Königin der Meere elbabwärts, mit Fahnen und Flaggen wurde sie von abertausenden Menschen am Elbufer nach New York verabschiedet.

Diese überaus erfolgreiche Premiere findet ein Jahr später ihre Fortsetzung. Gegen 22 Uhr wird die Queen Mary 2 am Sonntag, den 12. August das Kreuzfahrtterminal in der HafenCity verlassen und vor der Überseebrücke und den Landungsbrücken einen Zwischenstopp einlegen, bevor sie sich auf den Weg in nördliche Gefilde macht. Mit einem bunten Meer aus Fahnen und Flaggen wird der „Queen“ wieder ein ganz besonderer Abschied bereitet. Kultsängerin Susi Salm von den Rudolf Rock Allstars begleitet das Ereignis vom Salonschiff MS Hamburg aus und gibt dem Sailaway den emotionalen musikalischen Rahmen.

Die Flag Parade beginnt am Hamburg Cruise Center in der HafenCity und endet nach mehr als zehn Kilometern Strecke beim Hotel Louis C. Jacob an der Elbchaussee. Dabei wird die Queen Mary 2 allein eine halbe Stunde im Strom vor den Landungsbrücken liegen.

Fahnen Fleck bringt zu diesem besonderen Anlass erneut zwei verschiedene hochwertige Fahnen (Motive: Hamburg-Wappen und Queen Mary 2) heraus, die in limitierter Auflage ab sofort im Fahnen Fleck Store am Neuen Wall 54 für je 9,95 Euro käuflich erworben werden können.

Außerdem sind am 12. August kostenfrei Papierfahnen für alle Sehleute erhältlich. Neben verschiedenen Spots in der Innenstadt können diese auch am 12. August im traditionellen „QM2 Day Village“ am Cruise Center in der HafenCity (Strandkai 1, 20457 Hamburg) abgeholt werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.