AIDA Cruises gewinnt Pegasus Award des Magazins „Reader’s Digest“

AIDA Cruises ist bei einer europaweiten Umfrage des Magazins „Reader’s Digest“ von Verbrauchern in Deutschland bereits zum zweiten Mal in Folge und in Österreich erstmalig zum „Most Trusted Brand“, zur vertrauenswürdigsten Marke, in der Kategorie „Kreuzfahrten“ gewählt worden. Am vergangenen Freitag, 7. September 2012, konnte das Unternehmen den Pegasus Award in Düsseldorf entgegennehmen.

„Vertrauen ist die Grundlage für eine erfolgreiche und vor allem dauerhafte Kundenbeziehung. Ich möchte allen unseren Gästen und Vertriebspartnern für ihre Loyalität danken“, sagt Michael Ungerer, President AIDA Cruises. „Für uns ist diese Auszeichnung Ansporn und Verpflichtung zugleich, auch in Zukunft hohe Maßstäbe in Sachen Produktqualität, Sicherheit, Service sowie nachhaltigen Wirtschaftens zu setzen.“

Das meistgelesene Magazin der Welt „Reader’s Digest“ hatte im Rahmen der europaweiten Studie „European Trusted Brands“ gefragt, an welche Marke ihre Leser denken, wenn sie sich in 33 verschiedenen Kategorien für die vertrauenswürdigste Marke entscheiden sollten. Sieger in der Kategorie „Kreuzfahrten“ wurde AIDA Cruises. An der repräsentativen Umfrage nahmen allein in Deutschland 7.474 Befragte teil, europaweit waren es 27.467 Teilnehmer.

AIDA kombiniert Urlaub auf dem Wasser mit Erlebnisvielfalt, Erholung und Genuss. Mit derzeit neun Schiffen bietet das Kreuzfahrtunternehmen seinen Gästen Qualität, Komfort und Individualität in zwangloser Atmosphäre. Die Schiffe werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsstandards betrieben.

(Anmerkung zur Meldung von KT: Solche Befragungen sind relativ. Aida Cruises ist der grösste und damit bekannteste Kreuzfahrtanbieter, ebenso geht nicht hervor wieviele der 7400 Befragten überhaupt schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht haben. Der Preis spricht eher für gutes Marketing aber dafür ist AIDA sowieso bekannt)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.