Full Metal Cruise von Tui-Cruises noch mehr Bands und trotzdem noch nicht ausgebucht

Tui-Cruises gibt dieser Tage bekannt das weitere Bands für die angekündigte Full Metal Cruises bestätigt wurden. So scheint diese ganze AKtion doch nicht ganz so durch zuschlagen wie Udos Rockliner… So richtige Wacken Teilnehmer bevorzugen eben doch das Zelt…Hier nun die offizielle Meldung von Tui-Cruises:

Auf den Hamburg Metal Dayz an diesem Wochenende veröffentlichten TUI Cruises und ICS Festival Service GmbH weitere Namen für die Full Metal Cruise, der größten Metal-Kreuzfahrt Europas, die im Mai 2013 in Hamburg startet.

Mit an Bord sind die schwedischen Durchstarter Sabaton und die Szene-Institution U.D.O. aus Deutschland. Besondere Auftritte haben Circle II Circle angekündigt: Die Band aus Tampa, Florida um den ehemalige Savatage-Sänger Zak Stevens wird zum einen das Savatage-Album „Edge Of Thorns“ in ganzer Länge spielen, zum anderen ein Best-Of-Set aus eigenem Material und Savatage-Stücken aus Stevens‘ Zeit in der Band aufführen. Richtig viel Farbe auf‘s Schiff kommt außerdem mit den durchgeknallten Eskimo Callboy und ihrem knüppelharten
Metalcore/Trancecore.

Bereits Anfang August war auf dem Wacken Open Air bekannt gegeben worden, dass die Mittelalterrocker In Extremo als einer der Headliner an Bord sein werden. Neben Doro und Gamma Ray treten zudem die Griechen Firewind um Ozzy-Gitarrist Gus G. auf. Ebenfalls bestätigt sind Betontod und Mambo Kurt sowie der fränkische Comedy-Senkrechtstarter Bembers. Des Weiteren zeigen Gitarrenvirtuose und Scorpions-Urmitglied Uli Jon Roth und Schlagzeuglegende Jörg Michael (ehemals Stratovarius) ihr Können bei Workshops.

„Wir freuen uns, das Full Metal Cruise-Billing um drei Hochkaräter erweitern zu können: Sabaton gehören sicher zu den angesagtesten Metal-Bands dieser Tage, U.D.O. ist schlicht eine Legende, und die Savatage-Sets von Circle II Circle versprechen Großes. Das wird richtig gut!“,erklärt Thomas Jensen, Geschäftsführer der ICS Festival Service GmbH. Insgesamt werden auf der Full Metal Cruise mehr als 20 Bands auf drei Bühnen an Bord der Mein Schiff 1 auftreten. Außerdem gibt es zusätzliche Konzerte in den Häfen Southampton, Le Havre und Amsterdam.
„Das Konzept, ein Heavy Metal Festival aufs Wasser zu bringen, ist bei den Musikfans sehr gut angekommen. Wir sind fast ausgebucht“, sagt Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises.

Die Reise ist in allen Reisebüros, übers Internet unter http://www.full-metal-cruise.com und http://www.tuicruises.com/full-metal-cruise sowie über die Full Metal Cruise Hotline +49 40 64413-903 buchbar. Es sind derzeit noch wenige Kabinen verfügbar.

Info: Die siebentägige Full Metal Cruise führt vom 5. bis 12. Mai 2013 mit der Mein Schiff 1 ab Hamburg über Southampton (London), Le Havre (Paris) und Amsterdam zurück nach Hamburg. Derzeit sind noch Kabinen verfügbar, eine Balkonkabine ist beispielsweise bei Doppelbelegung ab 2.048 Euro pro Person buchbar. Im Preis enthalten sind alle Speisen in fast allen Restaurants, darüber hinaus sind Full Metal Drinks auch außerhalb der Essenszeiten und in allen Bars & Lounges inklusive – dies beinhaltet Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, alkoholfreie Cocktails und verschiedene Weine sowie ab 18 Uhr auch eine große Auswahl an Spirituosen, Cocktails und Longdrinks. Neben den kostenlosen Auftritten der Bands auf dem Pooldeck, im Casino und im Theater, können die Gäste zusätzlich Konzerte in den Häfen als Landausflüge dazu buchen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.