Werbeanzeigen

MSC setzt mit HSV-Sponsoring auf Hamburg

MSC setzt mit HSV-Sponsoring auf Hamburg
Bewertung

MSC Kreuzfahrten und der Hamburger Fußball-Erstligist HSV haben für die Saison 2012/2013 einen Kooperations- und Sponsoring-Vertrag abgeschlossen. Er umfasst gemeinsame Promotion-Aktionen und die Markenpräsenz von MSC in der Imtech Arena, dem Heimstadion des Fußballclubs. Mit dieser neuen Kooperation zeigt die Reederei nun auch im Sport Präsenz in Hamburg. Dort ist sie mit ihren Schiffen bereits stark vertreten: Nach der MSC Lirica im Jahr 2012 positioniert sie dort in der kommenden Saison die MSC Magnifica, die vor zwei Jahren auch in Hamburg getauft wurde.

„Wir zeigen Flagge für Hamburg,“ bekräftigt Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten. „Mit dem HSV verbindet uns unser Engagement und unsere Wirtschaftskraft für den Standort Hamburg,“ erklärt Zengerle und belegt dies mit Zahlen: „MSC Lirica hatte dort in diesem Jahr mit 25 Anläufen die höchste Frequenz aller Kreuzfahrtschiffe.“ Damit und mit MSC Magnifica im kommenden Jahr werde MSC insgesamt rund 104.000 Passagiere in die Hansestadt bringen.
MSC-Gäste werden unter anderem von Autogrammstunden an Bord mit den HSV-Spielern profitieren. Unter HSV Fans werden Kreuzfahrten auf der MSC Magnifica verlost. Das Schiff ist vom 15. April bis 14. September 2013 in Hamburg positioniert. Von dort aus stehen 11- und 15-tägige Reisen, etwa zu den Norwegischen Fjorden oder den Hauptstädten des Baltikums im Programm sowie 4- und 5-tägige Mini-Kreuzfahrten. Neben der MSC Magnifica werden Nordeuropa Routen noch von drei weiteren Schiffen der MSC Flotte mit Abfahrten ab Kiel und Amsterdam angeboten.
Werbeanzeigen

Tags:

Categories: MSC-Kreuzfahrten

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: