AIDA holt Saatchi & Saatchi ins Boot

aidablu

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat seinen Marketingetat an die Agentur Saatchi & Saatchi vergeben. Die Berliner Strategie- und Kreativagentur erhielt den Zuschlag als Leadagentur von AIDA.
„AIDA Cruises wird in den kommenden Jahren seine Flotte weiter ausbauen. Unser Wachstumstempo werden wir auch zukünftig durch gezielte Marketingmaßnahmen vorantreiben“, sagt Robert Styppa, Vice President Marketing bei AIDA Cruises. „Die strategische Herleitung und die starke innovative Präsentation des Kreativteams von Saatchi & Saatchi hat uns besonders überzeugt.“
Saatchi & Saatchi Berlin konnte sich unter der Führung von Deutschland COO Geza Unbehagen im Pitch gegen drei Mitbewerber als Leadagentur für die zukünftigen Markenkampagnen und die komplette strategische Umsetzung des Markenauftritts von AIDA Cruises durchsetzen.
„AIDA ist eine tolle Marke mit großem Potential. Wir freuen uns sehr, ab sofort an der neuen Markenstrategie für die kommenden Jahre mitwirken zu können“, sagt Geza Unbehagen, Geschäftsführer Saatchi & Saatchi Germany.
Zur Flotte des Kreuzfahrtunternehmens gehören derzeit neun Schiffe. Bis 2016 wird die AIDA Flotte – eine der modernsten Kreuzfahrtflotten weltweit – auf insgesamt zwölf Schiffe anwachsen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.