Werbeanzeigen

Silversea mit Buchungsauftakt für die neuen Expeditionen zu den Galapagos

Silversea mit Buchungsauftakt für die neuen Expeditionen zu den Galapagos
Bewertung

Silversea Cruises hat die Buchungssaison für die luxuriösen Expeditionskreuzfahrten im Archipel der Galapagos für 2013 und 2014 eröffnet. Die „Silver Galapagos“ für rund 100 Gäste wird das ganze Jahr über ab Ende September 2013 folgende Reisen durchführen, die jeweils sieben Tage dauern:

Die westliche Route: Von Samstag bis Samstag führt die Kreuzfahrt der „Silver Galapagos“ ab Baltra Island zu den westlich, südlich und im Osten gelegenen Inseln Santiago, Bartolomé, Isabela, Fernandina, Floreana, San Cristóbal und Santa Cruz.
Die nördliche und zentrale Route: Die Rundreise geht von Samstag bis Samstag ab Baltra zu Eilanden nord- und südöstlich sowie zu den im Zentrum gelegenen Inseln der Galapagos und schließt mit ein: Santa Cruz, Genovesa, Seymour Norte, San Cristóbal und Plazas Sur.
Die Preise für diese besonderen Expeditionskreuzfahrten beginnen ab 4.350 Euro pro Person bei Unterbringung in einer Doppelsuite.
Die Galapagos-Kreuzfahrten bieten Gästen die Gelegenheit, dieses einzigartige Naturparadies auf besondere Weise zu erkunden. Dabei gelten die Galapagos als der Teil der Erde, in dem die Natur bis heute ihre eindrucksvollste Entwicklung nahm. Im Reisepreis enthalten sind Landausflüge, die von einem erfahrenen Expeditionsteam begleitet und betreut werden und die alle vom Galapagos National Park Service zertifiziert sind. Silversea-Gäste erwartet dabei nahe und ebenso reiche Naturerlebnisse, inklusive Großechsen, Riesenschildkröten, Seelöwen, Pinguine, seltene Tölpel und die von Charles Darwin entdeckten Zebrafinken.
Das Programm sieht auch Schnorchel-Ausflüge in die klaren, warmen Gewässer vor, das Erlebnis einzigartiger Ökosysteme im Hochland der Inseln, eine Wanderung durch Mangroven-Wälder und Lava-Felder, saisonweise auch Flamingo-Beobachtungen sowie den Besuch von Höhlen mit Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert. Die Charles Darwin Forschungsstation gibt zudem wertvolle wissenschaftliche Auskünfte über den gesamten Archipel.              
    
Gemäß dem Silversea-Credo können sich Gäste auf ein umfassendes Luxus-Konzept auf See freuen mit geräumigen Staterooms und Außensuiten samt Ozeanblick, auf eine Gourmet-Küche bester Güte, auf persönlichen Service mit Butler und alle anderen Annehmlichkeiten an Bord, für die Silversea weltweit bekannt ist. Dies schließt auch kostenlose Getränke mit ein, die auf dem Schiff serviert werden bzw. in der Minibar der Suite bereit stehen.
Werbeanzeigen

Categories: Silver Galapagos, Silversea

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: