Werbeanzeigen

Unfall: Costa Pacifica rammt Pier in Marseille

No ratings yet.

wie „Cruise Industry News“ berichtet hat die „Costa Pacifica“ heute in Marseille die Kaimauer so massiv berührt das ein 8 Meter langes Loch über der Wasserlinie entstanden ist. Schuld waren nach ersten Erkenntnissen die Wetterverhältnisse. Das Schiff wurde durch den Wind zu schnell an die Kaimauer gedrückt. Menschen kammen nicht zu Schaden und das Loch wurde mit Stahlplatten verschweisst. Hier gibt es ein Bild.

Update: die Costa Pacifica hat Ihre Reise heute mit 12 Stunden Verspätung fortgesetzt. Der nächste Hafenstop in Barcelona wurde gestrichen.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Categories: costa crociere, costa pacifica, Unfall

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

2 Comments on “Unfall: Costa Pacifica rammt Pier in Marseille”

  1. 7. Februar 2013 at 15:32 #

    Weiß jemand wie die Costa Pacifica heute, 7,2,13 aussieht?Wann war oder wannn geht das Schiff in die Werft?Costa selber sagt dazu nichts.

  2. 5. September 2013 at 09:07 #

    Hallo, auch bei der jetzigen Fahrt (August 2013) durch die Ostsee ist der Schaden nicht fachmännisch repariert. Ist das auf so lange Zeit zu verantworten ?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: