Werbeanzeigen

Kreuzfahrt: MS Astor, Weihnachtreise Teil 5 – Maskat/Oman

Kreuzfahrt: MS Astor, Weihnachtreise Teil 5 – Maskat/Oman
Bewertung
 Es ist nicht nur Sontag sondern auch der 4 Advent. Wir erreichen heute Maskat im Oman. Maskat hat 880 000 Einwohner die sich auf einem schmalen Streifen von 50 km verteilen. Von der Astor aus gibt es einen Shuttlebus für 9 Euro in die Stadt und zurück. Und wir sind nicht alleine, die AIDAblu und die Costa Atlantica sind bereits da. Auch hier in Maskat gibt es die gleichen Mitbringsel und Andenken. Besonders bekannt ist der Oman für Weihrauch, wer es etwas exotischer mag kann sich einen  tradionellen Krummdolch erstehen. Aber immer daran denken! Sie müssen Ihre Einkäufe auch noch in Deutschland durch den Zoll bringen. Wichtig akzeptieren Sie nie den ersten Preis, hier sollten Sie handeln. Unsere Liegezeit heute von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr.
Einige Fragen erreichten mich zum Thema Essen auf der MS Astor. Nun wie die meisten wissen haben wir 2 Möglichkeiten an Bord. Einmal das Menü oder die Selbstbedienung. In beiden Fällen und hierzu zähle ich auch das Frühstücksbüffet  haben wir eine hervorragende Qualität. Ich kann also gerade in Bezug auf das Essen die Astor sehr empfehlen ich wage gar zu behaupten das gerade die Großen sich hier mal eine Scheibe abschneiden könnten.
Morgen nun kommt der grosse Weihnachtstag an Bord und es gibt viele gemeinsame Aktivitäten. Die Gäste schmücken z.B. gemeinsam einen Weihnachtsbaum. Ich werde darüber natürlich ausführlich berichten.
Ausflüge:
Die Stadtrundfahrt wird für 35 Euro angeboten, alternativ gibt es eine Fahrt mit einer klassischen Dhow für 55,- Euro oder der Besuch einer Oase (Nakhl) für 59,- Euro.
Werbeanzeigen

Categories: MS Astor, Trans Ocean, transocean, weihnachten/Sylvester

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

2 Comments on “Kreuzfahrt: MS Astor, Weihnachtreise Teil 5 – Maskat/Oman”

  1. 23. Dezember 2012 at 10:23 #

    Lieber Claus Blohm und liebe "ASTOR",Ich wünsche schöne Weihnachtstage,bei Tannenduft und Kerzenscheinmöge alles friedlich und fröhlich sein!…und Gesundheit und alles Gute zum neuen Jahr.Danke Herr Blohm für die tolle Berichterstattung von Bord der "ASTOR".Ich weiß den guten Service von Transocean zu schätzen. Einige Fahrten hatte ich mit der "ASTORIA" gemacht und darüber auch berichtet (an Bord…), sehr beliebt der Hoteldirektor "Bigdaddy" Larry Jackson.Weiterhin eine tolle Reiseund viele Grüße an Bord vonPeter Stilbach, Wriedel

  2. 1. Januar 2013 at 13:06 #

    Hallo Herr Stilbach,ich habe Ihre Grüsse an Herrn Jackson weitergeleitet und er lässt Sie ebenfalls herzlich Grüssen…Claus Blohm

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: