Werbeanzeigen

MSC Kreuzfahrten News: MSC verabschiedet MSC Melody

MSC Kreuzfahrten News: MSC verabschiedet MSC Melody
Bewertung

Die Reederei konzentriert sich auf modernste Technologie, hohe Standards und innovative Produkte. MSC Kreuzfahrten stellt den Betrieb der MSC Melody ein.
Das Kreuzfahrtschiff ist der kleinste Vertreter der MSC-Flotte und gleichzeitig eines der ersten und traditionsreichsten Kreuzfahrtschiffe der Reederei. Diese Entscheidung unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, den Reisenden mit der gesamten Flotte die höchsten Standards in Punkto Produktinnovation und ein Maximum an Komfort, Eleganz und Technik zu bieten.

Passagieren, die für die kommende Sommersaison bereits eine Kabine auf der MSC Melody gebucht haben, bietet MSC Kreuzfahrten eine breite Auswahl an Alternativen. Sie werden in den kommenden Tagen vom Unternehmen direkt oder den jeweiligen Partner-Reisebüros kontaktiert und über die möglichen Optionen informiert.
Die MSC Melody – 35.143 Tonnen schwer, 204,70 Meter lang und 27,35 Meter breit und mit dem ursprünglichen Namen Starship Atlantic – gehörte seit 1995 zur Flotte von MSC Kreuzfahrten. Nach der Umbenennung segelte sie von Florida nach Durban und wurde dort nach umfassenden Renovierungen zur beliebten Melody mit einer Kapazität von gut 1.000 Gästen in 532 Kabinen umgebaut.
Am 1. Mai 1997 stach sie zu ihrer Jungfernfahrt von Durban in Richtung Genua in See. Seither war die MSC Melody weltweit auf unterschiedlichen Routen unterwegs, zuletzt im Mittelmeer, dem Schwarzen Meer und in Südafrika, und stand für ein entspanntes, ungezwungenes Kreuzfahrterlebnis.

Werbeanzeigen

Tags:

Categories: Allgemein, MSC, MSC-Kreuzfahrten

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: