Werbeanzeigen

Hurtigrouten: Spitzbergen: Eine Insel für alle Jahreszeiten

Hurtigrouten: Spitzbergen: Eine Insel für alle Jahreszeiten
Bewertung
„© Hilde Falun Strøm“

Tromsø, im Januar 2013 — Mit Hurtigruten können Reiselustige den entlegenen Svalbard-Archipel am 80. Breitengrad ab 2013 zu jeder Jahreszeit entdecken: Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Spitsbergen Travel hat die Reederei vier mehrtägige Landprogramme entwickelt, die Spitzbergen von seinen schönsten und spannendsten Seiten präsentieren. Eishöhlen-Wanderungen, Hundeschlitten- und Schneemobiltouren sowie Polarcirkel-Boot-Safaris gehören zu den Höhepunkten. Die Spitzbergen-Pakete beinhalten wahlweise zwei, drei oder vier Übernachtungen und sind ab 586 Euro pro Person buchbar. Neben den Expeditions-Seereisen mit MS Fram im Sommer hat Hurtigruten nun auch mehrtägige Spitzbergen-Landpakete in das Programm für 2013 aufge-nommen. In den Monaten März, Mai, Oktober und Dezember haben Reiselustige die Möglichkeit die Hauptinsel des entlegenen Svalbard-Archipels im Rahmen eines abwechslungsreichen Aktivitäten-Programmes zu erkunden.

Rückkehr der Sonne – Spitzbergen im März (01.-31.03.2013): Die Sonne kehrt nach einem langen Winter in den hohen Norden zurück und taucht die Tage während der Dämmerung in das für diese Gegend charakteristische blaue Licht. Am Nachthimmel hingegen präsentiert sich zuweilen ein Nordlicht-Spektakel. Wer dieses Paket bucht, lernt die arktische Natur und Landschaft per Schneemobil kennen, erkundet Eishöhlen im Inneren des Longyearbyen Gletschers und verbringt einen Abend in Spitzbergens Wildnis. Ab 983 Euro pro Person.

 Endlos Arktische Sonnentage – Spitzbergen im Mai (01.-31.05.2013): Das Tageslicht währt 24 Stunden, die Mitternachtssonne steht am Himmel – und dennoch lernen Teilnehmer dieses Programms Winter und Frühling gleichermaßen kennen, denn noch ist das Land von Schnee bedeckt: Winterliche Aktivitäten wie Schneemobiltouren und Hundeschlittenfahrten sind deshalb Teil des Pakets. Ebenso Lagerfeuerromantik in der Wildnis, die auf Spitzbergen bereits an den Grenzen des Hauptorts Longyearbyens beginnt. Ab 844 Euro pro Person.

Kristallklar und farbenfroh – Spitzbergen im Oktober (01.-31.10.2013): Langsam kehrt die Dunkelheit zurück und der arktische Winter kündigt sich an, das Herbstlicht hüllt die Landschaft in ein malerisches Blau. Heller Mondschein, Nordlichter und arktisches Winterwetter prägen diese Jahreszeit. Das nördlichste Blues-Festival der Welt läutet nun die kulturelle Hochsaison ein, die hier traditionell in den Wintermonaten stattfindet. Mit dem Polarcirkel-Boot geht es zu einer rasanten Safari auf den Isfjord, mit dem „Dog-Cart“ – einem Hundeschlitten auf Rädern – und während eines Abends in der Wildnis durch die herbstliche Landschaft und durch atemberaubende Natur. Ab 586 Euro pro Person.

e-hoi - click and cruiseMagische Dunkelheit und Nordlicht – Spitzbergen im Dezember (01.-31.12.2013): Die Polarnacht verwandelt Spitzbergen in einen magischen Flecken Erde – einzige Lichtquellen sind die sanften Lichter der Ortschaften, blinkenden Sterne, tanzenden Nordlichter und der Mondschein, der Eis und Schnee zum Glitzern bringt. Drinnen laden gemütliche Restaurants zum Genuss der traditionellen Küche und Läden zum entspannten Weihnachtseinkauf ein. Draußen warten spannende Winteraktivitäten, wie beispielsweise ein Abend in der winterlichen Wildnis, eine Schneemobil-Tour und eine Hundeschlittentour.

Ab 730 Euro pro Person. Alle Pakete beinhalten wahlweise zwei, drei oder vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Spitzbergen Hotel bzw. Radisson Blu Polar Hotel Spitsbergen. Unabhängig von der Anzahl der Übernachtungen sind jeweils drei Ausflüge sowie notwendige Ausrüstung und Spezialkleidung im Paket enthalten. Flüge und Transfers können separat zum Spitzbergen-Paket hinzugebucht werden. Entwickelt wurden die Programme von der Hurtigruten Tochtergesellschaft Spitsbergen Travel mit Sitz in Longyearbyen, dem Hauptort des Archipels. Spitsbergen Travel, vor rund 20 Jahren gegründet, zählt als das größte und erfahrenste Tourismusunternehmen in Svalbard mit weiteren Tochterunterneh-mungen wie beispielsweise dem Spitsbergen Hotel sowie dem Spitsbergen Guesthouse. Spitsbergen Travel bietet ein breites Spektrum von organisierten Touren und Aktivitäten in Spitzbergen – ein- sowie mehrtägig, zu jeder Jahreszeit.

Werbeanzeigen

Categories: Hurtigrouten, Landausflüge

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: