Werbeanzeigen

Carnival Triumpf nun endlich mit 3000 Passagieren an Bord in Mobile angekommen

Carnival Triumpf nun endlich mit 3000 Passagieren an Bord in Mobile angekommen
Bewertung

Nun hat Sie es endlich geschafft. Nach einem Maschinenschaden wir hatten darüber berichtet ist die Carnival Triumpf mit 4000 erschöpften Passagieren an Bord in Mobile eingetroffen. Am Ende gab es keinen Strom und so sind viele die wichtigen Systeme bis hin zu den Toiletten ausgefallen. Einmal mehr wird deutlich, was es bedeutet wenn ca. 3000 Menschen + 1000 Besatzungsmitglieder in Not geraten. Zuletzt gab es einen solchen Black Out auf der Costa Allegra. Der Schaden auf der Triumpf scheint doch grösser zu sein als zunächst vermutet. Die Reederei hat noch einmal 12 weitere Reisen abgesagt.
 „In Fluren und Kabinen stehe Abwasser, der Gestank sei unerträglich. Viele Menschen müssten auf Matratzen unter freiem Himmel auf dem Deck schlafen.“ Quelle Welt-Online

Einmal mehr taucht nun die Frage auf  wie es möglich sein wird ein solches Schiff tatsächlich zu evakuieren. Carnival hatte übrigens mit mehreren Schiffen in den letzten Wochen technische Probleme.

Werbeanzeigen

Categories: carnival cruises, carnival Triumpf, Costa Allegra, Unfall, unglück

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: