Werbeanzeigen

Premierensaison von AIDAstella – Neue Routen ab Hamburg und Amsterdam

Premierensaison von AIDAstella – Neue Routen ab Hamburg und Amsterdam
Bewertung
Zwischen März und August 2013 wird das neue Schiff AIDAstella auf 30 Abfahrten mit unterschiedlich langen Routen die schönsten Plätze Nord- und Westeuropas entdecken. Die Reisen können sowohl in Hamburg als auch in Amsterdam begonnen werden.


Im Frühjahr und Sommer 2013 bricht AIDAstella zu neuen Ufern auf: Das Schiff bereist im März und April 2013 erstmals auf einer viertägigen Städtetour ab Hamburg die Metropolen London und Amsterdam, bevor es zurück in die Hansestadt geht. Für diese Reise stehen zwölf verschiedene Termine zur Auswahl. Auf den 14-tägigen Routen ab Juli 2013 werden den Gästen schönste Reiseziele, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, geboten: Auf einer Route startet AIDAstella von Hamburg aus nach Amsterdam. Dort bleibt genug Zeit, das Nachtleben der niederländischen Hauptstadt zu erleben, denn AIDAstella bleibt über Nacht. Weitere Reiseziele sind London, das englische Portland, La Coruna und Santander in Spanien und das französische Le Verdon, Brest und Paris, bevor es zurück nach Hamburg geht.

Traumhafte Landschaften bietet die zweite 14-tägige Route von Hamburg über Amsterdam nach Paris, Invergordon, Bergen, in den norwegischen Eidfjord und nach Stavanger, bevor das Schiff in den Hafen der Hansestadt zurückkehrt.

Als besonderen Service bietet AIDA Cruises seinen Gästen für Reisen ab Norddeutschland die An- und Abreise in modernen Fernreisebussen an. Die Kreuzfahrten ab Hamburg beginnen sogar direkt vor der eigenen Haustür: Mit Taxi oder Kleinbus geht es zu den Reisebussen. Auch mit dem Gepäck macht es AIDA seinen Gästen innerhalb Deutschlands ganz leicht: Einfach beim AIDA Kofferservice abgeben und das Gepäck wird bis vor die Kabinentür transportiert.

Werbeanzeigen

Categories: AIDA-Cruises, AIDAstella, angebote 2013

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: