MS Delphin: Vorstellung der neuen Routen für den Sommer 2014

·         Weltmetropolen wie St. Petersburg und Stockholm über Nacht
·         Unbekanntes Island und wilde Färöer Inseln intensiv
·         Grönland mit Flug ab/bis Island und vielen neuen Häfen
 
Frankfurt, 12. März 2013. PASSAT Kreuzfahrten stellt die neuen Routen für die Sommersaison 2014 vor: Im Mai macht MS Delphin gleich drei Tage Halt in St. Petersburg– also noch mehr Zeit, um die Eremitage, das berühmte Bernsteinzimmer oder ein klassisches Ballett zu besuchen. Die zehntägige Ostsee-Tour vom 10. bis zum 19. Mai 2014 wird in Kiel starten und läuft auch Tallin und Stockholm an.
 
Ein weiteres Highlight des Sommerprogramms 2014: Island und Färöer Inseln mit neuen Anlaufhäfen. Hier haben Passagiere die Möglichkeit, an spannenden Ausflügen wie „Auf den Spuren der Wikinger“, „Elfenschlucht & Vogelklippen“ oder „Meeresgrotten von Hestur per Boot“ teilzunehmen. „Island intensiv“ heißt die elftägige Schiffsreise vom 22. Juni bis 2. Juli 2014.
 
Direkt im Anschluss wird MS Delphin Kurs auf Grönland nehmen – mit einer anderen Route als bisher. 17 Tage kreuzen Passagiere zum Beispiel durch die bekannte Disco-Bucht und vorbei an majestätischen Bergen wie dem Jakobshavns Gletscher. Auch auf dieser Tour werden neue Häfen angelaufen. Immer eines der Highlights der Grönlandreisen: die Zodiacfahrten sowie die Landgänge mit einem Experten-Team, zum Beispiel Wanderungen zu alten Inuit-Siedlungen. Ganz Mutige schauen sich den Eisfjord von oben an – bei einem Hubschrauber-Flug.
 
Island und Schottland hat die 15-tägige Kreuzfahrt vom 18. Juli bis 1. August 2014 zum Ziel – eine tolle Kombination für alle Nordland-Liebhaber. Echte „Once in a lifetime“ Erlebnisse warten auf die Kreuzfahrer in Island: Neben einer Gletschersafari mit dem Schneemobil und Baden in der Blauen Lagune können sie auch Wale beobachten oder zum Hengifoss-Wasserfall wandern. Über die Färöer Inseln geht es dann nach Schottland und zu Loch Ness sowie den Highland Castles – der Besuch einer Whisky-Destillerie darf natürlich nicht fehlen.
 
„Bei unseren Routen 2014 liegen wir in Metropolen wie Reykjavik, Kopenhagen, Stockholm und St. Petersburg über Nacht. Durch ebenfalls längere Liegezeiten besteht auch in Ein- und Ausschiffungshäfen wie Barcelona, Rom und Venedig die Möglichkeit, Landgänge zu planen“, sagt Yogesh Gupta, Geschäftsführer von PASSAT Kreuzfahrten.
 
Die Routen im Sommer 2014 im Überblick:
09.05. – 10.05.2014: Partynacht
10.05. – 19.05.2014: Ostsee mit 3 Tagen Petersburg
19.05. – 29.05.2014: England, Irland, Schottland
29.05. – 09.06.2014: Norwegische Fjorde & Nordkap
09.06. – 22.06.2014: Ostsee
22.06. – 02.07.2014: Island intensiv
02.07. – 18.07.2014: Island und Grönland
18.07. – 01.08.2014: Island und Schottland
01.08. – 08.08.2014: Schlagerreise nach Schweden und Dänemark
08.08. – 21.08.2014: Ostsee
21.08. – 02.09.2014: England, Irland, Schottland
02.09. – 13.09.2014: Südnorwegen mit Oslo intensiv
13.09. – 23.09.2014: Westeuropa – von Bremerhaven nach Barcelona
23.09. – 30.09.2014: Mittelmeer – von Barcelona nach Civitavecchia
30.09. – 09.10.2014: Mittelmeer – von Civitavecchia nach Venedig
09.10. – 18.10.2014: Perlen der Adria – ab und bis Venedig

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.