Passat Kreuzfahrten – neue Mutmassungen um die MS Delphin

 

Wie das Seereisenportal in den heutigen News berichtet, gibt es massive Probleme bei Passatkreuzfahrten. Nach dem Herr Hey vermutlich aus taktischen Gründen das Unternehmen offiziell verlassen hat, bleibt nun der Weg weiter offen. Das Seereisenportal vermutet:     “Wie zu hören ist, soll Herr Pradeep Agrawal unzufrieden sein mit dem bisherigen Geschäftsverlauf und plant – so die Gerüchte – bereits im April die Reißleine zu ziehen.”               Wichtige altgediente Crew Mitglieder haben das Schiff verlassen so die Meldung. Interessanter Weise war Herr Hey auf der ITB auch regelmässig am Stand der Passat Kreuzfahrten. Aus dem Mehrwertmittwoch ursprünglich ein Mehrwert für die Gäste ist nun eher ein Mehrwert für Reisebüros geworden. Alles keine wirklich guten Zeichen. Und von den oft angekündigten neuen Schiffen ist auch nichts in Sicht. Eventuell gibt es aber noch oder doch die Möglichkeit sich mit Ambiente zusammen zu tun. Man kennt sich schliesslich! Schade ist das man bei Passat nur ungern mit offenen Karten spielt. Stellungnahmen sind leider nicht zu bekommen.

update: Die grosse Gegendarstellung kommt nun nicht von Passat-Kreuzfahrten selbst, sondern vom Portal Schiffe und Kreuzfahrten , ob das nun auch die offzielle Version der Reederei ist, bleibt ungewiss.

5 Kommentare

  1. Die Gerüchte um Passat Kreuzfahrten schießen über alles hinaus, was noch vertretbar ist. Die letzten geheimem Insider Information die mich gestern erreichten, besagen, das der Indische Investor in Gesprächen mit einer Europäischen Reederei ist, um eine Cooperation zu schmieden

  2. Ich wünsche Ihnen eine tolle Reise! und ich lasse mich immer gerne überzeugen. Ich habe gar nichts gegen die Delphin und wünsche Ihr eine gute Reise. Ich finde es nur nicht richtig, wenn ich nicht meine Meinung schreiben darf oder soll, wenn es um so manchen Kollegen geht, der nichts besseres zu tun als mich mit Beschimpfungen einzudecken, aber das kennen wir ja schon. Fakten gibt es keine so lange nicht Passat Kreuzfahrten offiziell Stellung bezieht. Dabei wäre es so einfach und würde jede Spekulation beenden, denn selbstverständlich würde ich auch Meldungen von Passat veröffentlichen…! Nun aber Ihnen eine tolle Reise!

  3. Also wir packen gerade unsere Koffer um mit der Delphin über Kuba und Karibik bis nach Hamburg (4.5.2013) zu fahren. Merkwürdig ist da ihre Meldung “wie man hört”. Fair ist etwas Anderes. Die Delphin scheint ihnen irgendwie quer zu liegen. Ich freue mich auf meine 3. Reise auf diesem liebenswerten Schiff.
    Dierk Zwirner
    Sued94@gmail-com

  4. Hallo Pascal,
    ich hatte Deine Veröffentlichung, der Fairness wegen, bereits eingebaut, allerdings sehe ich hier auch keine Fakten sondern nur Behauptungen Deinerseits. Oder soll dies ein offizielles Statment der Reederei sein? Hetzjagd? So siehst Du das, mag sein! Kritisch berichten und hinterfragen, so sehe ich das, besonders bei dieser Vorgeschichte. Alles weitere über Deine sehr persönlichen Auslassungen insbesondere über mich, kann jeder Leser selbst beurteilen.
    Claus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.