Werbeanzeigen

Compagnie du Ponant – Yacht Kreuzfahrten -Spezialist für "softe" Luxusexpeditionen

Compagnie du Ponant – Yacht Kreuzfahrten -Spezialist für "softe" Luxusexpeditionen
Bewertung

In Deutschland noch wenig bekannt und deshalb heute einmal ein besonderer Beitrag zur Reederei „Compagnie du Ponant“ auf die ich selbst erst durch einen Reisebericht bei Cruisetricks aufmerksam geworden bin.  Die Reederei hat sich in denn letzten 20  Jahren zum Marktführer für Luxusexpeditions-und Yacht Kreuzfahrten gemausert. Klein, Fein, französische Eleganz und besonders umweltfreundlich sind die Atribute mit denen man die Reederei umschreibt.
Die Flotte umfasst nur 4 Schiffe und hat in 2012 auch lediglich 20 000 Passagiere befördert. Da wären die Le Ponant (Segler, 32 Kabinen), die Le Boreal (Yacht mit 132 Kabinen), die L´Austral (132 Kabinen) und die neue in 2013 Le Soleal (Taufe 29.06.2013 – Venedig) ebenfalls mit 132 Kabinen. Man sieht hier deutlich das man bei der Reederei das Konzept weiter ausbaut und die Kabinenanzahl 132 scheinbar genau der richtige Wert ist.

Die Reisen bei Compagnie du Ponant haben allerdings Ihren Preis. Das günstigste Angebot waren 7 Nächte ab 2245,- Euro pro Person excl. An und Abreise. Interessant jedoch die Routen. Auf Grund der geringen Größe kann die Reederei besondere Reisen anbieten.  Die Arktis, Kamtschatka, kleine Fjorde auf jeden Fall alles Häfen wo die Großen gar nicht mehr hinkommen. Gerade  auch deshalb engagiert sich die Reederei besonders für die Umwelt. Die Schiffe gehören zu den umweltfreundlichsten der Welt. (Clean Ship). Alles dies hat natürlich seinen Preis. Sie können aber mit allerbesten Gewissen hier eine Reise buchen.

Zu den besonders ausgewöhnlichen Routen gehören dieses Jahr Kreuzfahrten in den Gebieten: Japan, Vietnam,Indonesien, Thailand und den Malediven!

Werbeanzeigen

Categories: Compagnie du Ponant, Le Austral, Le Boréal, Le Ponant, le Soleal, Luxusexpeditionen, Luxuskreuzfahrten

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: