Werbeanzeigen

Presse: Oleg Panchenko – Neuer Kapitän an Bord der FTI BERLIN

München/ Piräus, 29. April 2013 – Oleg Panchenko übernimmt ab sofort das Ruder der FTI BERLIN. Der 48 Jahre alte Ukrainer wechselt vom Kreuzfahrtschiff Astor, auf dem er seit 2011 als Kapitän und zuvor neun Jahre lang als Staff Captain Verantwortung trug. Panchenko absolvierte die renommierte Marine Akademie in seiner Heimatstadt Odessa, bevor er 1988 seine Karriere auf See als vierter Offizier an Bord der berühmten Maxim Gorky begann. Der Familienvater besucht seit zwei Jahren regelmäßig Deutsch-Kurse am Goethe-Institut in Odessa und beherrscht inzwischen die Bordsprache der FTI BERLIN sehr gut. Auf seiner ersten Fahrt mit der FTI BERLIN ist Kapitän Panchenko seit dem 27. April 2013 14 Tage lang unterwegs von Venedig durch das östliche und zentrale Mittelmeer nach Nizza. Einige Highlights der Kreuzfahrt sind die Bucht von Kotor in Montenegro, die Durchfahrt durch den Kanal von Korinth sowie der Heimathafen der FTI BERLIN La Valletta auf Malta. Die FTI BERLIN Das Flaggschiff von FTI Cruises bietet rund 400 Passagieren Platz. Es verfügt über zwei Restaurants, eine Bar, eine Lounge sowie einen bayerischen Biergarten. Zur Ausstattung gehört ebenso ein kleiner Außenpool. Dazu gibt es Fitnessgeräte und eine kleine Sauna. Zusätzlich werden auch Massagen angeboten. Tagsüber bietet das Ausflugsprogramm jeweils mehrere Optionen für die Passagiere, um die Häfen und ihre Umgebung kennenzulernen. Mehr Informationen gibt es auf www.fti-cruises.com.

Werbeanzeigen

Categories: FTI Berlin, FTI-Cruises, MS Berlin

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: