Norwegian Breakaway – Höher, Weiter, Schneller, Gefährlicher – Schiffe werden riesige Freizeitparks

Was lese ich da wieder in den letzten Wochen. Planken die ins Meer rausragen,  Brauereianlagen, Autoskooter oder ganz aktuell, Hochseilgärten oder  virtuelle Balkone. Die Schiffe verkommen zu Jahrmarktattraktionen, ganz unter dem Motto höher, weiter, und auf alle Fälle gefährlich. Das sind wir wieder bei dem Thema schwimmende Freizeitparks.  Spätestens dann nach 5 Jahren muss dann alles erneuert werden. Besonders gut können das die Amerikaner, jetzt auch wieder schön zu sehen mit der Breakaway und der bald folgenden Getaway. Aber auch die neue Quantum Klasse wird dem in nichts nach stehen. Da wirken Tui-Cruises und AIDA schon fast etwas rückständig. Was das alles noch mit Kreuzfahrt zu tun hat? Ich weiss es nicht.
Claus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.