Werbeanzeigen

Wenn „Einer“ eine Reise tut…dann kann er was… – vergessen? Was sie immer dabei haben sollten!

Wenn „Einer“ eine Reise tut…dann kann er was… – vergessen? Was sie immer dabei haben sollten!
Bewertung

Reiseapotheke: aber Vorsicht nur das wichtigste mitnehmen, Zu viele Tabletten und Tropfen können auch zu Problemen am Zoll führen, Nehmen Sie nichts für Freunde oder Bekannte mit! 

Klären Sie im Einzelfall vorher was Sie ins Land einführen dürfen, Erlaubt ist in der Regel immer nur der eigene Bedarf. – – 
Medizinische Dokumente: Wenn Sie einen internationalen Impfpass haben sollten Sie diesen unbedingt mitführen, genauso wichtig sind aber auch der Auslandskrankenschein den Sie bei Ihrer Krankenkasse bekommen, oder die Zusatzversicherung die Sie schon für 15 Euro und 6 Wochen Gültigkeit bekommen. 
Wichtig hierbei die Reise darf nicht länger wie in der Versicherung angegeben dauern. 
Empfehlung hierzu: Oft sind Sie über den ADAC oder über eine Ihre Kreditkarten mit Versicherungsschutz sehr gut abgesichert, also erst klären was Sie schon haben und erst dann neue Versicherung abschließen. 
Besondere Krankheiten bedürfen oft auch besonderer Medikamente, lassen Sie sich diese Dinge von Ihrem Hausarzt bescheinigen. (Auch was im Notfall zu tun ist) – Beachten Sie die Impfempfehlungen der Reedereien und des auswärtigen Amtes für die einzelnen Zielgebiete! Diese Impfungen müssen oft viele Wochen vor der Reise begonnen werden. – – 
Achtung auf Kreuzfahrtschiffen werden in der Regel alle Leistungen in bar abgerechnet. Sie müssen in Vorleistung treten. Das kann sehr schnell sehr teuer werden. – – 
Dokumente allgemein: Alle wichtigen Dokumente sollten Sie auf jeden Fall im Handgepäck mitführen, dazu gehören z.B. eine internationaler Führerschein oder die Liste mit Notrufnummern, Beispielnummern…Deutsche Botschaft oder Kreditkartensperrnummer. 
Von allen Dokumenten sollten Sie eine Kopie zu Hause zurücklassen. – 
Kosten: Viele Reedereien besonders die kleinen berechnen entstehende Visakosten dem Bordkonto. So kann es sein, auch wenn Sie nicht an Land gehen, das Ihr Bordkonto bereits mit diversen Visagebühren belastet ist. Diese Gelder müssen Sie vorher mit einkalkulieren! Diese Kosten finden Sie oft im Katalog oder können bei der Reederei hinterfragt werden. Oft können die Reeder aber auch keine Aussage treffen weil sich die Gebühren ständig ändern. 
Oft gibt es an Flughäfen auch noch Einreise oder Ausreisegebühren. Auch wenn die Beträge oft nicht hoch sind, müssen sie trotzdem bezahlt werden. – Desinfektionstücher: Immer ins Handgepäck, besonders bei einer Kreuzfahrt mit vielen Menschen, gehören Desinfektionstücher. Nutzen Sie auch die aufgestellten Desinfektionsautomaten an Bord! 
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, Empfehlungen, Kreuzfahrtratgeber, Ratgeber, Reiseapotheke, Reisehinweis, Reiseunterlagen, Resietipps

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: