Die FTI-Berlin von FTI Cruises wird im Winter stillgelegt!

Eigentlich war es fast vorauszusehen. Die FTI in München legt die alte Berlin über den Winter trocken. Ob fehlende Buchungen oder tatsächlich der riesige Überholungsbedarf der Grund ist, kann man nur spekulieren. Klar ist, dass zu Saisonende die Berlin in die maltesische Werft geht und anschließend bis zur neuen Saison nicht mehr eingesetzt wird. (5Monate Pause)
 
Ist das große Kreuzfahrtabenteuer für FTI schon vorbei bevor es richtig begonnen hat? Das Unternehmen gesteht wirtschaftliche Überlegungen zu. Die alte MS Berlin kam 2012 zu FTI und hatte erst einmal keinen guten Start hingelegt.  Das Schiff alt und verbraucht und kaum zu verkaufen. Selbst das flotte zusammenkaufen von guten Personal von anderen Reedern, konnte nun scheinbar die Zahlen nicht mehr retten. Ein Abenteuer das nicht richtig vorbereitet war. Also ein neuer Start mit vielleicht einem neuen Konzept, und einem Top renovierten Schiff, in 2014? Tja und was bleibt mir am Schluss, bei dieser Nachricht?  German Cruise Service….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.