Werbeanzeigen

Exklusive Kinoerlebnisse an Bord – zu jeder Zeit, an jedem Ort – Silversea führt Streaming-Service für mobile Medien ein

Exklusive Kinoerlebnisse an Bord – zu jeder Zeit, an jedem Ort – Silversea führt Streaming-Service für mobile Medien ein
Bewertung
Monaco, 03. Juli 2013: Das Kreuzfahrtunternehmen Silversea Cruises hat seine Vorreiterrolle im Gäste-Service weiter ausgebaut.
 
Auf der Silver Cloud bietet Silversea seinen Passagieren als weltweit erstes Kreuzfahrtunternehmen einen kostenlosen Nutzerdienst, der das Streaming von Filmen und Live-Übertragungen von Fernsehnachrichten auf mobilen Endgeräten ermöglicht. Hollywood auf hoher See Zugänglich ist dieser Service von allen W-LAN-ausgestatteten Laptops, Smartphones, Tablets und sogar E-Readern mit Browser-Zugang. In der digitalen Bibliothek können die Gäste aus einer umfangreichen Sammlung an Klassikern und aktuell Oscar-prämierten Spielfilmen auswählen.
 
Natürlich ist die Auswahl der Filme dem internationalen Publikum von Silversea angepasst, so dass über 80 Prozent der Filme in fünf Sprachen zur Verfügung stehen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch.
 
“Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den Komfort unserer Gäste während ihres Schiffsaufenthalts durch diesen innovativen Service nochmals aufwerten können“, so Fabio Agostini, Chief Information Officer von Silversea. „Reisende sind heute oftmals auf einen schnellen Zugang zu Informationen angewiesen und dafür sind Smartphones und Tablets mittlerweile unerlässlich. Um einen zuverlässigen medialen Streaming-Service entwickeln zu können, haben unser Vorstand für Infrastrukturtechnik, Jason Cohn, und sein Team eng mit „RedCell Technologies“, „HMS“ und „On-Board Movies“ zusammengearbeitet.
 
Besonders wichtig hierbei war, dass sich dieser neue Dienst nahtlos an den Technologie-geprägten Lebensstil unserer Gäste anpasst.“ Weiterer Ausbau des digitalen Service-Angebots bereits geplant Für die Gäste der Silver Cloud steht außerdem ein begrenztes Kontingent an iPad minis zur Verfügung, die sie sich für die Reise ausleihen können. Hier gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, „streamt“ auch zuerst.
 
Bis zum Ende des Jahres soll der Service auch auf vier weitere Schiffe von Silversea ausgeweitet werden: die Silver Shadow, Silver Whisper, Silver Wind und Silver Galapagos. In den folgenden Monaten möchte das Unternehmen das mediale Streaming-Angebot des Weiteren um eine umfangreiche Auswahl an internationalen Zeitungen erweitern.
Werbeanzeigen

Categories: Internet an bord, multimedia, Silver Cloud, Silversea, Streaming Service

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: