Werbeanzeigen

Rund um den Globus mit Holland America Line – Grand Voyages in der Saison 2014

Rund um den Globus mit Holland America Line – Grand Voyages in der Saison 2014
Bewertung
Am 4. Januar 2014 startet die MS Amsterdam in Fort Lauderdale mit einer 113-tägigen Grand World Voyage ins Neue Jahr. 
Sie wird dabei 38 Häfen auf fünf Kontinenten anlaufen. Nur einen Tag später sticht die Prinsendam zu einer 69-tägigen großen Reise ebenfalls von Fort Lauderdale aus in See. 
Sie führt nach Südamerika und in die Antarktis. Eine Grand Far East Voyage der MS Amsterdam im September beschließt den Reigen der großen Fahrten von Holland America Line im Jahr 2014. 
Bei allen Grand Voyages sind auch Teilabschnitte buchbar. Es gibt je nach Kabinenkategorie verschiedene Frühbucher- Vorteile wie Bordguthaben, kostenfreie Landausflüge oder Gepäckhol- und – bringservice.
Die Grand Voyages von Holland America Line im Überblick: Grand World Voyage: Die MS Amsterdam startet am 4. Januar 2014 von Fort Lauderdale zur Grand World Voyage. Ihre Reise führt tief in die südliche Hemisphäre, sie kreuzt viermal den Äquator und durchfährt einmal den Panama Kanal. Stationen sind unter anderen Peru, verschiedene Inseln im Südpazifik, Australien, Mikronesien, Fernost und der Indische Ozean. 
Im Anschluss besucht die MS Amsterdam verschiedene Häfen in Ost-, Süd- und Westafrika, bevor sie den Atlantik in Richtung Karibik und zurück nach Südflorida erneut überquert. Grand South America and Antarctica Voyage: Die MS Prinsendam sticht am 5. Januar 2014 zur 68-tägigen Reise von Fort Lauderdale nach Südamerika, in die Antarktis und zum Amazonas in See. 
Highlights sind die Durchquerung des Panama Kanals, sieben Tage Amazonas und vier Tage in der Antarktis. Übernachtaufenthalte bietet die MS Prinsendam in Manaus, Rio de Janeiro, Buenos Aires und Callao in Lima. Grand Voyage and Far East Voyage: Am 21. September 2014 beschließt die MS Amsterdam den Reigen mit der 78-tägigen Grand Pacific and Far East Voyage ab Seattle. 
Nach der Fahrt über die nördliche Alaskaroute macht das Schiff Station in Japan, Südkorea, China, Vietnam, Singapur, Jakarta, Bali, Indonesien, Australien und Hawaii. Dabei stehen auch acht Übernachtaufenthalte in Tokio, Incheon (Südkorea), Xingang, Shanghai und Hongkong sowie in Singapur, Sydney und Honolulu auf dem Fahrplan.
Werbeanzeigen

Categories: 140 Jahre Holland Amerika Linie, Holland Amerika Linie, news, weltreisen

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: