MSC Kreuzfahrten reagiert auf die politische Lage und nimmt das Rote Meer aus dem Programm

auf Grund der Unruhen in Ägypten hat MSC Kreuzfahrten, das Routing geändert. Die MSC Armonia wird nun auf den kanarischen Inseln eingesetzt. Basishafen wird Las Palmas sein. MSC verspricht eine neue “aufregende” Programmgestaltung. Die politische Lage ist heikel und ein Risiko kann man hier nicht eingehen.
 

Mit einem milden Klima, der Wintersonne, und der fantastischen Landschaft, sowie den vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten, bieten diese beiden neuen Strecken eine spannende Alternative zum Roten Meer. So verspricht MSC Kreuzfahrten! 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.