Werbeanzeigen

Tui-Cruises verschiebt die Jungfernfahrt und die ersten Kreuzfahrten der Mein Schiff 3

So etwas kommt nicht so oft vor. Tui-Cruises verschiebt die Jungfernfahrt der neuen MS 3. Das neue Schiff war schon in den Schlagzeilen als es darum ging, dass die Werft in Finnland eigentlich Konkurs anmelden sollte. Mit viel Mühe konnte das Projekt gehalten werden.  
 
Die Verschiebung hängt laut Tui-Cruises allerdings nicht mit Lieferschwierigkeiten der Werft zusammen, sondern habe eher etwas mit operativen Problemen zu tun.
 
Man möchte der Crew mehr Zeit geben, das neue Schiff besser kennen zu lernen damit die Gäste vom ersten Tag an, den erstklassigen Service, den sich Tui Cruises auf die Fahnen geschrieben hat, genießen können. Nun es ist wie es ist.  Merkwürdig ist es trotzdem denn Tui-Cruises hat seine ersten beiden Schiffe in Rekordzeit umgebaut ohne nur eine Minute eine Reise zu verschieben. Warum dann gleich mehrere Reisen völlig geändert werden…  ? Welche Probleme nun auch tatsächlich dahinterstecken, es verspricht ein interessantes Schiff zu werden.
Werbeanzeigen

Categories: Jungfernfahrt, Mein Schiff, mein Schiff 3, Neubauten, tui-cruises

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: