Werbeanzeigen

MSC baut HSV-Sponsoring aus und setzt damit weiterhin auf Hamburg

MSC baut HSV-Sponsoring aus und setzt damit weiterhin auf Hamburg
Bewertung
MSC Kreuzfahrten und der Hamburger Fußball-Erstligist HSV haben für die Saison 2013/2014 die bestehende Kooperations- und Sponsoring-Vereinbarung ausgeweitet. Die Vereinbarung umfasst gemeinsame Promotion-Aktionen und die Markenpräsenz von MSC in der Imtech Arena, dem Heimstadion des Hamburger Sport-Vereins.
 
Mit dieser Kooperation zeigt die Reederei nun verstärkt Flagge in Hamburg. Dort ist sie mit ihren Schiffen bereits nach zwei Saisons ein dominierender Faktor im Hamburger Kreuzfahrtmarkt: Nach der MSC Lirica im Jahr 2012 debütierte die MSC Magnifica in 2013.
 
Auf Grund des großen Erfolges wird das 2010 in Hamburg getaufte Schiff mit Platz für mehr als 3.200 Gäste auch 2014 wieder Hamburg als Heimathafen ansteuern. „Wir fahren vollen Einsatz für Hamburg“, bekräftigt Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten. „Mit unserem Engagement stärken wir die Wirtschaftskraft Hamburgs“, erklärt Zengerle und belegt dies mit Zahlen: „MSC Magnifica plant mit 22 Anläufen 2014 wieder mehr als 70.000 Gäste in die Freie und Hansestadt Hamburg zu bringen.“ Joachim Hilke, Vorstand Marketing und Kommunikation des HSV: „MSC Kreuzfahrten passt nicht nur hervorragend zu unserer Stadt, dem Tor zur Welt, sondern auch zum HSV.
 
Das hat unser sehr gutes partnerschaftliches Verhältnis in der letzten Saison bewiesen, dass wir uns jetzt freuen, dieses auszubauen. Die gemeinsame Reise geht weiter.“ Das Schiff ist vom 16. April bis 19. Oktober 2014 in Hamburg positioniert.
 
Von dort aus stehen 11- und 15-tägige Reisen, etwa zu den Norwegischen Fjorden, Spitzbergen, Nordkap, Island oder den Hauptstädten des Baltikums im Programm sowie 3 und 4-tägige Mini-Kreuzfahrten.
 
Die erweiterte Partnerschaft mit dem HSV steht entsprechend unter dem Motto „Hamburg, das Tor zur Welt“. HSV-Fans und MSC-Gäste können gespannt sein auf zwei einzigartige HSV Cruises, von und mit dem Hamburger Sport-Verein, so z.B. das erste Junior-Trainingscamp auf See in Zusammenarbeit mit der HSV Fußballschule. 
(Anmerkung – das erste Trainingscamp  in Zusammenhang mit MSC ist richtig, Trainingscamps an Bord allerdings gab es bereits mehrfach)
Werbeanzeigen

Categories: Events, HSV, MSC-Kreuzfahrten, Sportsponsoring

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: