Holland America Linie – Stark erweitertes Kanada- und Neuengland Programm 2014

Mehr Kanada und Neu-England gab es bei Holland America Line nie: Für 2014 hat Holland America Line das Kreuzfahrten-Programm für dieses besonders reizvolle Fahrgebiet massiv ausgebaut und schickt gleich drei Schiffe – die MS Maasdam, die MS Veendam und die MS Eurodam – an die amerikanische und kanadische Ostküste.
 
Zwischen Frühjahr und Herbst sind insgesamt 48 Kreuzfahrten von sieben bis 15 Tagen im Angebot, Einschiffungshäfen sind Boston, Montréal, Québec City, Fort Lauderdale und New York, und man kann zwischen neun verschiedenen Routen wählen.
 
Die Kanada- und Neu-England Kreuzfahrten sind ab Euro 748 pro Person buchbar. Bei Buchung bis zum 15. Oktober 2013 profitieren die Gäste von der Frühbucheraktion “Explore 4” und erhalten bei der Buchung z.B. ein Gratis-Getränkepaket, ein Gratis-Dinner in einem der Spezialitätenrestaurants oder einen deutlich reduzierten Preis für die dritte und vierte Person in der Kabine.
 
Boston – Québec City – Montreal mit der MS Veendam und der MS Maasdam MS Veendam und die MS Maasdam starten die Kanada und Neu-England Saison Anfang Mai 2014 mit einer neuntägigen (Veendam) bzw. 15-tägigen (Maasdam) Kreuzfahrt von Fort Lauderdale nach Québec City bzw. Montreal. Stationen bei der neuntägigen Reise der Veendam sind Gloucester (Boston), Bar Harbour (Maine), Halifax, Sydney (Nova Scotia) und Charlottetown (Prinz Edward Insel). Die Maasdam macht außerdem Halt in Charleston, Newport, Gaspé, Sept-Îles und Saguenay.
 
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.