Werbeanzeigen

Norwegian Cruise Line präsentiert Miamis coolste Bar: Eisbar der Norwegian Getaway glänzt mit Art Déco-Elementen in Eis und von Florida inspirierten Cocktails

Norwegian Cruise Line präsentiert Miamis coolste Bar: Eisbar der Norwegian Getaway glänzt mit Art Déco-Elementen in Eis und von Florida inspirierten Cocktails
Bewertung
Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line verrät ein weiteres Highlight ihres Neubaus Norwegian Getaway, der im Januar 2014 Premiere feiert: Das größte ganzjährig ab Miami kreuzende Schiff erhält eine echte Eisbar, die als Hommage an seinen Heimathafen mit Eisskulpturen im für Miami typischen Art Déco-Stil des berühmten Ocean Drives gestaltet wird.
 
Durch eine exklusive Partnerschaft mit SVEDKA Wodka und Inniskillin Eiswein findet sich die „Magic City“ auch in der Getränkeauswahl mit Cocktails im Stile Floridas wieder. Ausgestattet mit vom Süden Floridas inspirierten Elementen wie in die Wände aus Eis eingearbeiteten Umrissen der Skyline des legendären Ocean Drive in South Beach und Palmen, einem „Welcome to Miami Beach“-Schild und einem lebensgroßen Alligator-Thron aus Eis, wird die SVEDKA/Inniskillin Eisbar auf der Norwegian Getaway der coolste Ort zum Chillen an Bord.
 
Auf Deck 8 gelegen, wird sie mit Theke und Sitzgelegenheiten aus Eis und einer Raumtemperatur von minus acht Grad Celsius täglich zwischen 17:30 Uhr und 22:30 Uhr geöffnet sein. Bis zu 25 Gäste, die mit Kapuzen-Umhängen und Handschuhen ausgestattet werden, werden hier gleichzeitig Platz finden. Im Eintrittspreis von 20 US-Dollar sind zwei Freigetränke enthalten, die in extra angefertigten Gläsern aus Eis serviert werden.
 
Werbeanzeigen

Categories: Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: