Werbeanzeigen

Buchungsstart für AIDAprima – ganzjähriger AIDAprima Basishafen wird Hamburg

AIDAprima
AIDAprima:

Nach dem nun gestern ganz gross der neue Name des AIDA Schiffes bekannt gegeben wurde, bedeutet dies nun auch den Buchungsstart. Zunächst dürfen die verschiedenen Clubkunden die Reisen buchen.

Dazu gehört auch die Jungfernfahrt (vom 22. März bis 16. Juni 2015)  ab Japan und die darauffolgenden Reisen in Richtung Hamburg.  Diese Reise wird 86 Tage dauern und gibt es in der Innenkabine ab ca. 9490 Euro oder aber in der Luxus Kabine ab 30000 Euro pro Person.

Also Angebote und Preise vergleichen ist geboten und kann sich lohnen. AIDA Cruises bietet 13 verschiedene Buchungsklassen. ….das bedeutet aber auch 13 verschiedene Preise und Kabinentypen, die Entscheidung ist also nicht leicht. Da sollte man dringend Preise und Leistungen vergleichen, entweder direkt bei AIDA oder bei einem der zahlreichen Reiseportale wie z.B. Holidaycheck.
Die Preise ab Hamburg, sind eher günstig. Die AIDAprima wird dann Wochenturns anbieten. Dieses gibt es dann schon ab 545 Euro in der Innenkabine.

Der Buchungsstart für alle Passagiere ist dann der 23 Oktober. Allerdings ist Eile geboten, da vermutlich die Jungfernfahrt schnell ausgebucht sein wird. Die Nachfrage ist bereits seit Wochen groß!

Die neue AIDAprima wird das ganze Jahr über in Hamburg stationiert sein. AIDA Cruises präsentiert mit der AIDAprima nicht nur ein neues hochinnovatives Schiff, sondern ist auch die erste Reederei die ganzjährig Kreuzfahrten ab Hamburg anbieten wird. Dabei helfen viele technische Neuerungen und vor allem überdachte Bereiche. So werden die meisten Attraktionen an Bord Wetter unabhängig eingerichtet.
AIDA Cruises  sagt selbst:
 „Bei der Gestaltung der neuen Activity-Decks mit dem 4 Elements standen die Elemente Wasser, Luft, Erde und Feuer Pate: Rasanter Spaß auf den zwei Wasserrutschen des AIDA Racers oder sich treiben lassen auf dem Lazy River, ein Klettergarten in luftiger Höhe, ein großzügiges Sportdeck, auf dem man ebenerdig trendigen Sportarten nachgehen oder beim Public Viewing auf einer riesigen LED-Wand mitfiebern kann. Das neue 4 Elements steht ganz im Zeichen von Action, Sport & Fun für die ganze Familie. Damit man sich jeden Tag und zu jeder Jahreszeit nach Herzenslust vergnügen kann, hat das 4 Elements ein auffahrbares Foliendach und ist damit wetter unabhängig. Erstmals gibt es neben dem Kids- und Teens Club auch einen AIDA Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.“
So betont AIDA Cruises besonders, das man wieder mehr wert darauf legt, das Schiff selbst zum Ziel zu machen. Destinationen werden da eher nebensächlich. Das Wetter dürfte denn Passagieren schon auf Grund der Größe des Schiffes nicht besonders auffallen. Der neue Beach Club an Bord, der mit einer UV durchlässigen Folie überdacht ist, verspricht echtes Strandgefühl und echte Sonnenbräune.
VORFREUDE ist das erste Extra Ihres Traumurlaubs.  
Im Grunde eigentlich, ohne jetzt auf alle Details einzugehen, ein riesiger schwimmender Freizeitpark, mit Hotel und ohne Eintritt, wenn man mal vom Reisepreis absieht. 13 Restaurants, 18 Bars, AIDA Cruises spart nicht mit Superlativen. Allerdings auch nicht beim Umweltschutz. Die AIDAprima wird mit der neuesten Technik ausgestattet sein und den CO2 Ausstoß um weitere 30% reduzieren können.
Wir werden in den nächsten Wochen den Neubau weiter verfolgen und Ihnen hier berichten. Das eine oder andere spannende Detail wird sich AIDA Cruises sich noch aufgehoben haben. Ob ich auf dieser Jungfernfahrt dabei sein werde? Diese Frage kann ich nicht beantworten, letztendlich ist dies eine Entscheidung von AIDA, also bitte nicht mehr fragen. Wenn Sie anderweitig Fragen haben werde ich Sie gerne beantworten.
Claus Blohm
Werbeanzeigen

Categories: AIDA-Cruises, AIDAprima, Angebote 2014/15, Japan, Jungfernfahrt, Neubauten, weltreise

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: