Werbeanzeigen

Praktikum auf der Brücke der Mein Schiff Flotte: Hochschule Bremen und TUI Cruises starten gemeinsame Kooperation

Praktikum auf der Brücke der Mein Schiff Flotte: Hochschule Bremen und TUI Cruises starten gemeinsame Kooperation
Bewertung
Der wachsende Kreuzfahrtmarkt bietet für Nachwuchsnautiker attraktive Berufsmöglichkeiten: Mit einer neuen Kooperation wollen TUI Cruises und die Hochschule Bremen ab sofort die Studierenden des Internationalen Bachelorstudiengangs Ship Management (ISSM, BSc) verstärkt auf dieses Berufsfeld aufmerksam machen und praxisnah fördern. 
So garantiert TUI Cruises den Studierenden pro Semester zwei Praktikumsplätze auf einem seiner Schiffe. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Bachelorarbeit bei TUI Cruises im Unternehmen zu schreiben. Ab 2015 halten Experten der Reederei außerdem Gastvorträge im Rahmen des Faches „Cruiseship Operations“ an der Hochschule Bremen.

„Mit dieser Kooperation wollen wir zum einen den Studierenden die Möglichkeit geben, uns als Arbeitgeber kennenzulernen. Zum anderen sind wir mit unserer wachsenden Mein Schiff Flotte an nautischem Nachwuchs interessiert und möchten diesen gerne schon so früh wie möglich für uns begeistern“, so Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises. 

Auch die Hochschule Bremen freut sich auf die zukünftige Kooperation: „Unsere Studierenden freuen sich schon darauf, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten aus den klassisch nautischen Disziplinen und dem maritimen Management in den kooperativen Bachelorprojekten zur Lösung realer unternehmerischer Fragestellung einbringen zu können“, sagt Willi Wittig, Leiter des Studiengangs ISSM.
Werbeanzeigen

Categories: Hochschule Bremen, nautisches Personal, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: