Die beliebtesten Costa-Kreuzfahrten der Deutschen: Neuer Katalog bietet schnellen Überblick

Das Mittelmeer, das Nordland und die Karibik sind die Favoriten der deutschen Urlauber, die mit Costa eine Kreuzfahrt unternehmen. Außerdem schätzen viele das weltweite Routennetz der italienischen Reederei, die seit Jahrzehnten innovative Touren und große Kreuzfahrten zu allen Kontinenten der Erde anbietet.
 
Alle beliebten Routen sind für den Zeitraum von November 2013 bis April 2015 übersichtlich in dem neuen Costa-Katalog zusammengefasst, der jetzt für den deutschen Markt erschienen ist. Der aktuelle Fahrplan der neu in den Dienst gestellten neoRiviera ist ebenfalls in den Katalog aufgenommen.
 
Zusammen mit der neoRomantica steht dieses Schiff der Costa-Flotte für einen ganz neuen Reise-Stil. Das langsamere Reisen und intensivere Erleben der besuchten Städte und Länder ist Ziel der Costa neo Collection. Die Kreuzfahrten mit diesen Schiffen bieten den Gästen lange Aufenthalte in den Häfen mit Übernachtungen, die intensive Erkundungstouren ermöglichen.
 
Und ausgefallene Destinationen mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten und eindrucksvollen Naturschauplätzen, die von großen Schiffen nicht erreicht werden können, stehen hinter dem Konzept. Ende November hält die Costa neoRiviera Einzug in die Costa Flotte und geht bis Februar 2014 auf „Slow Cruise“ in die Vereinigten Arabischen Emirate und in den Oman. Die 7-tägige Kreuzfahrt ab und bis Dubai ist ab 799 Euro pro Person (plus Serviceentgelt von maximal acht Euro p.P. pro Tag) inklusive Flug buchbar. http://www.costakreuzfahrten.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.