Werbeanzeigen

Kreuzfahrten-News vom 21.12. in Kürze – Ambiente verlängert Öffnungszeiten, MSC rammt Pier, Sendestart für 4 Staffel "Verrückt nach Meer"…

Kreuzfahrten-News vom 21.12. in Kürze – Ambiente verlängert Öffnungszeiten, MSC rammt Pier, Sendestart für 4 Staffel "Verrückt nach Meer"…
Bewertung
– Ab sofort werden die Öffnungszeiten von AMBIENTE Kreuzfahrten optimiert und erweitert. Während der Woche ist das Service-Team jetzt montags bis freitags in der Zeit von 09:00 – 19:00 Uhr und zusätzlich auch am Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr zu erreichen. Axel Schmidt, Prokurist bei AMBIENTE Kreuzfahrten: „Insbesondere die Einzelbuchungen durch den Reisebürovertrieb haben stark zugenommen. In dem Zusammenhang wurden die Öffnungszeiten während der Woche erweitert und auch samstags steht die Reservierung wieder zur Verfügung. Unter der bekannten Telefonnummer des Service-Teams 030 / 81 40 50 500 freuen sich die Fachberater von AMBIENTE Kreuzfahrten auf den aktiven Kontakt mit Reisebüros und Vertriebspartnern.
 
– Ab heute startet die 4 Staffel der beliebten Sendung „Verrückt nach Meer“ – Bei den Dreharbeiten zur vierten Staffel ist wieder viel passiert auf Kapitän Morten Hansens neuem Schiff, der „Grand Lady“. Es gibt ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern, aber auch Kreuzfahrt-Neulinge waren beim Dreh dabei. Gedreht wurde diesmal auf der MS Artania.

– Die MSC Magnifica ist bei starken Winden gegen die Pier und das Leuchtfeuer am Ende der Pier in der Hafeneinfahrt von Piräus getrieben. Bei dem Unfall am Mittwochmorgen, 20. November 2013, wurde niemand verletzt und auch der Schaden am Schiff und an der Pier ist offenbar relativ gering. Lesen Sie   alle Informationen dazu bei Cruisetricks.de

Werbeanzeigen

Categories: Ambiente Kreuzfahrten, ARD, kreuzfahrten-news, msc Magnifica, News täglich aktuell, Phoenix Reisen, Verrückt nach Meer

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: