Werbeanzeigen

Seabourn gibt neues Schiff bei Fincantieri in Auftrag – Auslieferung im zweiten Halbjahr 2016 geplant

Seabourn hat bei der italienischen Fincantieri Werft den Bau eines neuen, ultra-luxuriösen Kreuzfahrtschiffs in Auftrag gegeben. Das neue Schiff wird nach dem Vorbild der drei neuesten Schiffe Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn und Seabourn Quest angefertigt und wird die Merkmale vorweisen, die diese drei Schiffe so erfolgreich gemacht haben.
 
Die Auslieferung ist in der zweiten Jahreshälfte 2016 geplant. Das neue Schiff wird die Kapazitäten, die durch den Verkauf der Seabourn Pride, Seabourn Spirit und Seabourn Legend im April 2014, April 2015 und Mai 2015 wegfallen, auffangen. „Wir freuen uns, unsere Pläne voranzutreiben, ein viertes Schiff zu bauen in dem neuen Design, das wir mit der Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn und Seabourn Quest eingeführt haben“, erklärt Seabourn-Präsident Richard Meadows.

 
„Die Reiseerlebnisse und die Annehmlichkeiten, die diese ausgezeichneten Schiffe bieten, haben die Messlatte in der ultra-luxuriösen Kreuzfahrt noch höher gehängt.“ Gabriele Cocco, Fincantieris Executive Senior Vice President Merchant Vessels: „Wir sind sehr glücklich, einen neuen Kunden wie Seabourn gewonnen zu haben und gleichzeitig unsere lange gewachsene Partnerschaft mit der Carnival Group zu stärken. Die Vereinbarung ist sehr wichtig für uns: Sie untermauert unsere Führungsrolle in der Nische der Luxus-Liner und bestätigt unsere Vorrangstellung in der Kreuzfahrtindustrie.“
Werbeanzeigen

Categories: Neubauten, Seabourn Cruises, Seabourn Odyssey, werft Fincantieri

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: