MS Berlin auf dem richtigen Weg, alter Name zurück und ab sofort V-Ships Betreuung!

In München bei FTI hat man dazu gelernt! Es reicht nicht nur ein Schiff zu haben und sich das richtige Personal zusammen zu kaufen.

FTI meldet:
V.Ships Leisure übernimmt das technische und das Hafenmanagement der MS BERLIN.
Durch die Auslagerung dieser operativen Bereiche an den weltgrößten Anbieter von Management-Dienstleistungen für Kreuzfahrtanbieter kann FTI Cruises sich zukünftig noch mehr auf die wichtigen Geschäftsfelder Vertrieb und Marketing konzentrieren. “V.Ships Leisure bietet uns eine ausgezeichnete technische Expertise sowie Skaleneffekte im Einkauf.
Die Firma verfügt über ein großes Know-how, mit dem wir uns in unserem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld noch weiter verbessern werden“, erklärt FTI Cruises Geschäftsführer Alexander Gessl. Neben dem kompletten technischen Betrieb des Schiffes übernimmt V.Ships Leisure die seemännische und die Hafenplanung, die technischen Einkäufe sowie den Bereich Versicherungen für FTI Cruises.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.